So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 747
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Hallo, habe bei meiner 2 jährigen Tochter an den Rippen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, habe bei meiner 2 jährigen Tochter an den Rippen einen Erbsengroßen Knubbel entdeckt und habe nun Angst das es etwas schlimmes ist
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 2 Jahre, weiblich, keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Guten Tag, der Knubbel ist etwa Erbsengroß und verschiebbar. Er liegt bei der rechten Brust, etwa zwei Zentimeter neben der Brustwarze und man muss relativ genau tasten um ihn zu finden, weil er wegflutscht.

Guten Tag, vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich bin Hautärztin und versuche gern, Ihnen weiter zu helfen.

Zu 99% handelt es sich um einen gutartigen Befund. Leider kommen über 100 Möglichkeiten vor, was es sein könnte, sog.

Adnextumore. Häufig sind es kleine Zysten der Haarfollikel, der Talgdrüsen oder ein kleines Lipom.

Wenn man zu 100% wissen will, was es ist, muss die Stelle mittels einem kleinen Schnitt entfernt und eingeschickt werden.

Dies kann ein Dermatologe machen.

Ich würde die Stelle sicher einmal untersuchen lassen und dann zusammen mit dem behandelnden Arzt entscheiden, ob Sie das machen lassen möchten, und

ob es jetzt sein muss. Bei kleinen Kindern ist das nämlich nicht so einfach mit einer örtlichen Betäubung. Und eine Vollnarkose ist wahrscheinlich nicht gerechtfertigt.

Ggf. kann es gemacht werden, wenn sie grösser ist.

Haben Sie eine Rückfrage?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Sind solle Veränderungen wie Adnextumore schon in diesem Alter möglich? Der Knubbel ist gut verschiebbar. Das ist doch im Normalfall ein gutes Zeichen oder?
ja, die sind in jedem Alter möglich. Ja, Verschieblichkeit u Grössenstabilität sind ein gutes Zeichen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Dann würden Sie sich keine Sorgen machen? Dann gehe ich morgen einfach mit ihr zum Kinderarzt.
nein, da würde ich mir keine Sorgen machen.
Wie gesagt, zu 99% gutartig.
Falls keine Rückfrage besteht freue ich mich über eine pos. Bewertung (oder ein Danke) u wünsche alles Gute!
AlexandraVent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Vielen Dank