So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Hallo, Ich habe weiße Flecken auf meinen oberen Mandeln,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, Ich habe weiße Flecken auf meinen oberen Mandeln, jedoch kaum Beschwerden. Vielleicht ein wenig Schluckbeschwerden aber sonst nichts.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 33, männlich und seit ca. 3 Monaten nehme ich täglich aber unregelmäßig Orthomol Fertil Plus.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Die weißen Flecken lassen sich nicht abschaben, z.B. mit einem Wattebausch. Daher schließe ich Tonsillensteine aus.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Datei angehängt (P3PQ71V)

Guten Tag,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne weiterhelfen.

Auf den Bildern ist gut zu erkennen, dass es sich um Zysten der Mandeln handelt. Zyste können überall am Körper vorkommen, sind an den Mandeln völlig harmlos. Wenn man sie dennoch weg haben möchte, müsste man sie operativ entfernen lassen.

Hilft Ihnen das weiter?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Sehr geehrter Herr Franz,ja das hilft mir weiter! Merkwürdig ist eben nur das sie jetzt gerade auftauchen. Was kann Ursache für Zysten an den Mandeln sein und können diese sich zurückbilden z.B. durch bessere Mundfauna oder durch Pflege?
Kann es sich unter Umständen auch um Mandelkrebs handeln und was müsste ich an mir beobachten bzw. überprüfen um das definitiv auszuschließen. Vielen lieben Dank für Ihre Rückmeldung.P.S. an meiner rechten Mandel ist der Fleck schon kleiner geworden, ich habe es abends mit Pyralvex behandelt.

Die Entstehung von Zysten an den Mandeln ist unklar, wahrscheinlich verstopften Drüsen an diesem Bereich, sodass es zur Ausbildung kommt. Krebs ist es definitiv nicht. Zysten können kleiner werden, wenn man reinsticht und Sekret ablässt oder auch, wenn sie spontan einreißen. Mit der Mundhygiene hat das nicht zu tun.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Zeit und alles Gute für Ihr Praxisteam.

Dannke Ihnen und alles Gute.

Alexander Franz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.