So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 800
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Meine Frau hatte eine infektiöse sehnenscheidenentzündung

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Frau hatte eine infektiöse sehnenscheidenentzündung und war 3 Wochen krank geschrieben. Der heilungsprozess ist fortgeschritten, aber die Beweglichkeit ist noch nicht zurück und sie hat noch Schmerzen. Der Arzt will nicht weiter krankschreiben- er dürfe das nicht. Wie werten Sie das ein ?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 49,w, keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich helfe Ihnen gern weiter. Wenn eine Krankschreibung gerechtfertigt ist, darf ein Arzt so lange krank schreiben wie es eben zutrifft. Dabei muss berücksichtigt werden, um welche Arbeit es sich handelt (Büro, körperlich ...) und wie eingeschränkt der Patient noch ist. Es gibt auch parzielle Krankschreibungen, zB zu 50% oder zu 70% etc., oder nur für bestimmte Tätigkeiten. D***** *****egt es auch am Arbeitgeber, die Tätigkeit entsprechend anzupassen, wenn das möglich ist.
Haben Sie eine Rückfrage?
Falls Sie keine Rückmeldung oder Rückfrage (kostenfrei) haben, bitte ich Sie höflich um eine
positive Bewertung von mind. 3 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank! Ich wünsche Ihnen alles Gute!
Freundliche Grüsse, Dr. med. Vent
Liebe/r Fragesteller/in, ich habe Zeit investiert und Sie korrekt beraten und Sie hatten keine Rückfrage oder Rückmeldung.
Es wäre schön, wenn Sie Danke ***** ***** oder mind. mit 3 Sternen bewerten könnten. Herzlichen Dank!
AlexandraVent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.