So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 35889
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo Am 12.06.2021 war ich wegen Schwindel. Mir wurde am

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Am 12.06.2021 war ich wegen Schwindel im Notfall.
Mir wurde am Kopf MRI gemacht. Unauffällig.Diagnose bei der Entlassung:
Microzyrkulationsstörung, Blutzuckerschwankung (Diabetes Typ2), MigräneIch leide immer noch an Schwindel, kommt täglich und dauert ca. 1Std bis es ganz ver-schwindet.
Zusätzlich sind die Fingerspitzen taub und habe ständig ein kribbeln in den Beinen.War beim Neurolog. Er meinte Migräne kann Schwindel auslösen und hat mir Magnesium
Mitgegeben.mich beschäftigt das ganze sehr…was könnte sonst der Grund für den Schwindel, Taubheit und kribbeln sein?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 39, Metformin, Toejoe insulin, magnesium
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nein

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute, verstehe aber den Neurologen nicht. Wenn Sie eine Mikrozirkulationsstörung haben, ist die Durchblutung nicht perfekt. Hat man darüber nicht mit Ihnen gesprochen?

Wie ist der HbA1C? Wurden Nacken und Innenohr untersucht?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
nein wegen Durchblutung bin ich nicht angesprochen worden.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
da mein HbA1C wert hoch war (8.8)
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
wurde das Medikament von Novonorm auf Metformin gewechselt
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
und zusätlich Insulin verordnet
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
speziell Nackenuntersuchung wurde nicht durchgeführt
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
ins Ohr wurde normal wie üblich mal rein geschaut
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
File attached (PTSQPLP)
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
bei welchen Fachbereich müsste ich mich wegen der Durchblutung melden?
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
File attached (S27Z5G2)

Wegen der Durchblutung sollten Sie mit Ihrem Hausarzt sprechen, da müssen Zucker, Cholesterin und Blutdruck perfekt eingestellt werden. Der Hausarzt kann auch den Nacken anschauen, ob hier vielleicht eine Verspannung mit ursächlich ist.

Eine HNO- ärztliche Untersuchung mit Schwindeltests sollte dann erfolgen, wen es sich um einen hartnäckigen Drehschwindel handelt; das scheint ja nicht der Fall zu sein.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
ich hatte am Nacken schon eine Verspannung, aber ist wieder gut, da hatte meine Ärztin massage mit Tenissball empfohlen, was gut geholfen hat.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Kann polyneuropathie schwindel auslösen?
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
kann ich etwas tun, damit die Durchblutung besser wird (ausser Zucker, Cholesterin, Blutdruck)
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
z.B. Aspirin

Eine Polyneuropathie kann keinen Schwindel auslösen.

Aspirin bessert die Durchblutung, hier muss aber hausärztlich genau zwischen Nutzen und Risiken abgewogen werden.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Besten Dank Frau Gehring

Sehr gern geschehen! Danke für eine freundliche Bewertung, dafür bitte ganz nach oben scrollen. Herzlichen Dank und alles Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Liebe Frau Gehrig, habe noch eine Frage:
Wie kann eine Mikrozirkulationsstörung diagnosiert werden?
Wie kann die Störung verbessert werden? kann Ginko-Spezialextrakt die Durchblutung verbessern?

Die Diagnose stellt man im MRT, das ist ja schon passiert. Wie man die Durchblutung verbessert, habe ich Ihnen geschrieben, nicht rauchen, Cholesterin und Blutdruck niedrig halten, Sport treiben. Gingko ist bei diesem Normalbefund überflüssig.

Dr. Gehring und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Also das kribbeln z.B in den Beinen kann keinen Zusammenhang mit Mikrozirkulationsstörung haben?
danke für Ihre rasche Rückmeldung.

Nein.