So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 310
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Hallo, seit Jahren plagen mich (50 J. alt, sportl.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, seit Jahren plagen mich (50 J. alt, sportl. aktiv...Kraftsport und vor Corona Kampfsport) zunehmend hartnäckige Reizungen vornehmlich der linken Achillessehne, der Ellenbogen (verm. Tennisarm), des rechten Handgelenks, Sensiblitätsstörung des rechten Daumens halbseitig und Kribbeln in den Fingern. Seit Oktober 2020 kam mal mehr, mal weniger intensive Muskelzucken am gesamten Körper hinzu. Auch erscheint (!) mir die Muskulatur der Oberarme im entspannten Zustand sehr weich. Echte Leistungsverminderungen konnte ich glücklichweise bisher nicht feststellen. Grundsätzlich eher kräftig gebaut, kamen in den letzten 12 Monaten nochmals rd. 10 Kilo an Gewicht dazu. Eine ziemliche, nicht vollständige Liste. Danke ***** *****
Guten Tag, Ihre Problem könnten von einer Überlastung der Muskulatur herrühren. Handgelenk könnte ein Karpaltunnel sein, das auf den Nerv drückt und das Kribbeln in den Fingern auslöst
Bitte um eine Bewertung von 3/5 Sternen denn nur so kriegen wir eine Bezahlung. Für Sie ändert das nichts.
Alles Gute
Dr. med. Moser und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Kann das nun seit Monaten auftretende Muskelzucken auch von überlasteten Muskeln kommen (obwohl ich das Training reduziert habe) oder könnte ggf. ein Schilddrüsenproblem dahinterstecken?