So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 297
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Delle in der linken Wade

Diese Antwort wurde bewertet:

Delle in der linken Wade
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich habe in der linken Wade eine Delle. Keine Schmerzen. Im Frühjahr hatte ich einen entzückenden Insektenstich. Die Physiotherapeutin meint die Muskeln wären sehr verhärtet.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Datei angehängt (P5315L6)
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Datei angehängt (4V75617)
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Datei angehängt (LZZ17LQ)
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Kann das auch vom Beine übereinander schlagen kommen?
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ich bin Intensivmediziner, Anästhesist und Schmerztherapeut und helfe Ihnen gern weiter.
Ist die Delle bleibend oder geht sie nach einer Zeit wieder weg. Dellen können Zeichen für einen Muskelfasserriss sein, aber bei ihrer Lokalisation unwahrscheinlich.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Die Delle bleibt. Aber mal kleiner und unter Anspannung größer.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Datei angehängt (V23Z4G4)
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Das ist das Foto der Entzündung.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Das ist das Foto von der Entzündung, März 2021
Die Delle kann Ursache von Muskelschwund sein, der bei dieser Entzündung stattgefunden hat.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Sollte ich das nochmal abklären lassen? Könnte es auch etwas Schlimmeres sein?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Oder kann ich es völlig ignorieren und mir keine Gedanken weiter darüber machen.
Es scheint nichts gefährliches. Haben Sie Schmerzen beim Gehen, unter Belastung? Ich würde Ihnen raten eine Ultraschalluntersuchung vom Unterschenkel durchführen lassen. Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich habe gar keine Schmerzen, mir ist nur zufällig aufgefallen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Aber ich brauche jetzt keine Angst zu haben.....
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Sorry bin sehr angespannt
Nein, sie sagen ja selbst es wird besser.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Könnte es auch eine Überbelastung sein durch die verhärtete Muskulatur?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Aber nichts in Richtung Tumor?
Nein, es ist nichts von einem Timor beschrieben
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Wie beschrieben?
es steht nichts von einem Tumor im Befund. wie kommen sie drauf?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Es ist einfach nur eine Angst...
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Es ist einfach nur etwas muskulöses?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
220;berbelastung oder Verhärtung der Muskulatur?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Die Entzündung war am unteren Unterschenkel, die Delle ist rechts kurz unter dem Knie.
Besteht da überhaupt ein Zusammenhang?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Kann es auch aufgrund einer Fehlstellung sein ?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Hauptsache nichts schlimmes. Etwas worüber ich mir keine Gedanken machen muss. Danke
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Es wäre schön, wenn sie mir einfach nur Entwarnung geben können.
Im Moment bin ich sehr angespannt.
Ich glaube da ist kein Zusammenhang. Wenn sie die Beine übereinanderschlagen haben sie diese Delle. Beobachten sie es einfach ein paar Tage
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Kann es von einer Muskelverhärtung kommen? Das meinte zumindest die Physiotherapeutin...
Auf jeden Fall etwas nix schlimmes???
Es ist fast sicher etwas muskuläres.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Also kein Grund zur Panik?
Für Panik gibt es fast nie einen Grund
Bitte um eine Bewertung
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Sollte ich es nochmal ärztlich vorstellen oder es einfach so annehmen?
Wenn es in wenigen Wochen nicht besser ist, lassen sie einen Arzt draufschauen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Vielleicht ist es einfach altersbedingt....
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich kann aber beruhigt damit leben?
Wie wäre es mit einem Danke ***** *****
Dr. med. Moser und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich bin ihnen auf jeden Fall sehr dankbar für ihr Geduld und ihre Antworten. Ich werde auch gleich bewerten.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Es ist auf jeden Fall alles im Normbereich?
Ich bin wie gesagt sehr angespannt.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Kann ich ganz beruhigt sein und versuchen Abstand zu gewinnen?
Ja, einfach beobachten und wenn es nicht schmerzt bei Gelegenheit zum Arzt das anschauen lassen
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Vielen Dank für alles