So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4455
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo, ich leide seit 3 Wochen an einer vor sich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich leide seit 3 Wochen an einer vor sich hindümpelden Reitzung der Harnröhre und habe nun über 14 Tage hinweg Antibiotika von meinem Urologen verordnet genommen...nun bin ich auf einer kleinen griechischen Insel und will nun ohne Antbiotika da zu Ende weiter dran bleiben..natürlich trinke ich viel...verzichte auf Alkohol und Kaffee..
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 66 Jahre alt und männlich und esse im Augenblick viel Knoblauch und trinke Ingwertee...gibt es noch Tipps mit denen ich gut über die nächsten 10 Tage komme..natürlich bin ich täglich im Meer und in der Wärme....vielen Dank für ihre Antwort
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein, Nebenerkkrankungen wie zum Beispiel Prostata Entzündung sind nicht bekannt...
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
In Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Tag,

ich bin Ärztin mit langjähriger Erfahrung und naturheilkundlichen Interesse und sehe gerade, dass Ihnen noch niemand geantwortet hat. Eigentlich sitzen Sie sozusagen an der Quelle. Ich habe mir erzählen lassen, dass in Griechenland die Cistrose gut gedeiht und ist mir auch schon original mitgebracht worden. Ist das bei Ihnen dort auch der Fall ? Sie wirkt antiseptisch und enthält Antioxidantien, die Entzündungen bekämpfen helfen. MAn kann sie als Tee zubereiten. Wenn Sie nicht direkt vor Ort wächst, finden Sie sie bestimmt in der Apotheke.

https://www.3food.de/blog/zistrose-cistus-incanus-ein-wundermittel-der-natur

Hier finden Sie weiter unten weitere Kräuter, die für Entzündungen empfohlen werden:

https://www.gesundheit.de/krankheiten/nieren-und-harnwege/harnroehrenentzuendung/harnroehrenentzuendung-urethritis-therapie

Sie entsprechen dem, was Sie auch unter Naturheilkunde bei Blasenentzündung finden:

https://www.naturundmedizin.de/naturheilkunde-bei-blasenentzuendung

Dann noch dies:

https://www.docjones.de/krankheiten/harnroehrenentzuendung/harnroehrenentzuendung-pflanzliche-wirkstoffe

Es geht gleich weiter.

Wenn man von naturheilkundlichen Prinzipien ausgeht, ist es so, dass ein basisches Milieu Bakterien schlechter gedeihen lässt. Deswegen ist die basenbildende Ernährung so in Mode gekommen. Wenn Sie dieses Stichwort eingeben, finden Sie entsprechende Lebensmitteltabellen bei Google. Im Prinzip bedeutet das, viel Gemüse, Kräuter und Obst zu essen, wenig Säurebildner wie Fleisch, Fisch, Weizenmehl, Milchprodukte, Kaffee und Zucker.

Das Klima wird Ihnen sicherlich auch helfen. Ich wünsche Ihnen einen erholsamen Urlaub.

Bewerten Sie meine Antwort bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Notfalls können Sie das Wort Danke ***** ***** nächste Zeile eintragen, dann kann die Zuordnung per Hand erfolgen.

Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen keine Kosten verursacht.

Vielen Dank. Alles Gute für Sie !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4455
Erfahrung: Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Schade das auf meine Frage nicht ein Urologe geantwortet hat, das wusste ich als in der Medizin Tätiger auch schon ohne ihre Antwort....

Hatten Sie das auch schon umgesetzt? Ohne Erfolg? Zur Erklärung: hier ist es so geregelt: wenn sich der zuständige Facharzt nicht meldet, dann sind wir anderen Ärzte nach einer gewissen Zeit angehalten, die Fragen zu beantworten, insbesondere, wenn die Einstellung des Moderators erscheint. Als Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten ist mir das Thema nicht fremd.

Wir Ärzte hier gehen unseren normalen Tätigkeiten nach und antworten sobald wir können.

Was Sie tun können: Stellen Sie noch eine Frage ein und schreiben dazu: "Antwort bitte nur von Urologen Dr. Pies".

Trotzdem Danke für Ihre Fairneß und die Sterne. MFG Dr. Hoffmann