So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5453
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Guten Abend, mein Mann hat seit ca. einem Monat extreme

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, mein Mann hat seit ca. einem Monat extreme Schmerzen von seitlich unter dem Gesäß bis hin zur unteren Wade. Die Wadenmuskulatur pocht an eines bestimmten Stelle dann mehrmals. Wir waren beim Orthopäden, haben ein MRT machen lassen ( denn der Schmerz befand sich ursprünglich im unteren Lendenwirbel ), welches unauffällig war. Wir vermuten eine Entzündung des Ischias und sind auf der Suche nach einem Arzt der uns helfen kann.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 42, männlich. Im Augenblick Volatren 100mg und Norflex
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Er hat work sehr starke Schmerzen und ist normalerweise sehr SchmerztolerantFragesteller(in): Chat is completed
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich dachte die Antwort kommt sofort ! Es stand der Arzt ist online und wartet auf mich ???

Guten Abend,

möchten Sie noch beraten werden?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja sehr gerne, bezahlt haben wir ja dafür. Ich hatte es nur so verstanden, dass ein Arzt schon online ist und uns direkt antworten kann

Vielen Dank!

Da im MRT nichts gefunden wurde und offenbar eine Ischiasreizung vorliegt halte ich ein M.piriformis Syndrom für eine mögliche Ursache. Dies ist eine Einengung des Ischiasnerven durch den Piriformismuskel beim Durchtritt druch das kleine Becken.

Ein Orthopäde kann nach Hinweis auf diese Verdachtsdiagnose die entsprechenden klinischen Tests durchdführen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank

Sehr gerne geschehen!

Alles Gute für Ihren Mann und danke für eine positive Bewertung meiner Antwort. Gute Nacht.

Dr. Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.