So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 800
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Wäre noch nach Hysterektomie eine Arbeit in der Pflege

Diese Antwort wurde bewertet:

Wäre noch nach Hysterektomie eine Arbeit in der Pflege realistisch wegen schwer heben? Habe Bedenken wegen Spätfolgen (Inkontinenz , Scheidensenkung)
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 49jahre, Weiblich, keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich helfe Ihnen gern weiter. Im Normalfall ist das Arbeiten in der Pflege danach problemlos möglich. Eventuell kann bei Ihnen eine supracervikale Hysterektomie vorgenommen werden, also ohne Gebärmutterhals, sodass die Risiken noch kleiner sind. Das müssten Sie mit Ihrem Gynäkologen besprechen, denn es kommt auf die Indikation an.
Haben Sie eine Rückfrage?
AlexandraVent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.