So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowak.
Ortho-Doc Nowak
Ortho-Doc Nowak, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3003
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowak ist jetzt online.

Sind kleine Schmorlsche Knötchen schlimm? Fachassistent(in):

Diese Antwort wurde bewertet:

Sind kleine Schmorlsche Knötchen schlimm?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 30 männlich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Diese Knötchen sind bei BWK 8-10 entdeckt worden, da ich BWS Probleme habe.

Guten Tag, ich bin Dr. Nowak, Orthopäde und helfe Ihnen gerne weiter.

Diese Schmorlschen Knötchen sind überhaupt nicht schlimm. Es sind kleine Knorpeleindrücke in die Abschlussplatten der Wirbelkörper, die meistens als Nebenbefund beim Röntgen entdeckt werden. Wenn Sie Rückenschmerzen haben, hilft meistens Krankengymnastik zur Kräftigung der Rückenmuskulatur und ein NSAR (z.B. Ibuprofen oder Diclofenac).

Ich hoffe, Ihnen hiermit die Frage beantwortet zu haben und würde mich über eine positive Bewertung freuen. Klicken Sie dazu einfach 3-5 Sterne oben (nach oben scrollen) an, damit mir das System eine Vergütung zuordnen kann. Bei Bedarf antworte ich gerne nochmals auf Rückfragen. Mit freundlichem Gruß, Dr. Nowak

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Ihre Aussage hat mir meine Angst genommen. Im Internet stehen da beängstigende Dinge da .Vielen Dank nochmal
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Eine Frage hätte ich noch. Eine Neuroforamen Enge in der HWS. Was ist das genau ? Verursacht das Probleme ?

Vom Rückenmark gehen die Nervenwurzeln ab und erstrecken sich durch die Nervenaustrittslöcher (Neuroforamen) in die Peripherie des Körpers. Wenn die Neuroforamen zu eng sind, kann es zu Schmerzen im betreffenden Nervensegment kommen infolge der Nervenkompression. Die Enge der Neuroforamen entsteht durch degenerative knöcherne Anlagerungen der Wirbel und deren Gelenke.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Vielen Dank. Muss sowas operiert werden? Oder „lernt“ der Nerv mit weniger Platz auszukommen ?

Wenn es zu Nervenausfällen führt oder zu starken Schmerzen muss es am besten operiert werden und die Enge beseitigt werden.

Ortho-Doc Nowak und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.