So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5407
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Meine Zunge zuckt an einer Stelle seit ca. 6 Wochen

Kundenfrage

Meine Zunge zuckt an einer Stelle seit ca. 6 Wochen
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 33, weiblich und nehme keine Medikamente ein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich bin Lehrerin und während der Aufsicht in der Abituprüfung vor sechs Wochen habe ich bemerkt, dass plötzlich meine Zunge auf der linken Seite zuckt. Man kann das auch sehen. Ich habe öfter mal ein zuckendes Augenlid, das kenne ich nur zu gut, aber das geht auch wieder weg. Genau so ist es an der Stelle der Zunge. Wie wenn an dieser Stelle ein Faden anziehen würde, sowohl in Ruhe im Mund als auch wenn man die Zunge rausstreckt. Nachdem es dann ein paar Mal wie verrückt gezuckt hat, ist die Zunge allerdings ruhig. Nachdem das erste mal das Symptom aufgetreten ist, habe ich gegooglet, weil ich ich es nicht kannte und bin natürlich auf ALS gestoßen und das Faszikulationen an der Zunge immer pathologisch sein sollen, was mir große Angst gemacht hat! Seitdem achte ich natürlich verstärkt auf die Zunge und es nervt mich, dass es inzwischen rein durch Schlucken oder Sprechen ausgelöst wird und andauernd da ist. Wenn ich entspannt auf dem Sofa sitze und mich mit niemandem unterhalte, ist das Zucken nicht da und dann fühlt sich die Zunge auch wieder ganz normal an. Ich hoffe, Sie haben eine beruhigende Nachricht für mich
Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 25 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 24 Tagen.

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 24 Tagen.

Typische Erstsymptome der ALS sind nicht Fibrillationen oder Faszikulationen sondern Muskelschwund und - schwächen.

Tatsächlich gibt es aber seltene Fälle von ALS bei denen Faszikulationen der Zunge das Erstsymptom sind. Das ist aber bei einer an sich schon sehr seltenen Erkrankung eine Rarität. Viel wahrscheinlicher sind benigne Faszikulationen, wofür in Ihrem konkreten Fall das Auftreten nur in bestimmten Situationen spricht.

Ich halte also eine ALS für extrem unwahrscheinlich, da sowohl atypisch und extrem selten. Natürlich sollten Sie sich bei Gelegenheit einmal vom Neurologen ansehen lassen.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an. Vielen Dank ***** *****ürmann