So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5438
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Hallo:) ich werde seit 2019 gegen Hypertonie behandelt. So

Kundenfrage

Hallo:) ich werde seit 2019 gegen Hypertonie behandelt. So richtig perfekt war er nicht eingestellt, aber hinnehmbar. Aktuell werde ich wegen einer Depression behandelt. Damit fallen natürlich sämtliche Symptome in die psychosomatische Ecke, was auch völlig okay ist. Einige Symptome finde ich ungewöhnlich. Könnte dahinter vielleicht etwas stecken, das ich verpasse, wenn ich mich nicht darum kümmere? Ich gehe äußerst ungern zum Arzt und würde das nur bei wirklichen red flags tun.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Candesartan 8mg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): 50jahre, weiblich
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Symptome:
- Bradikardie 45-55 - fast nie höher
-Müdigkeit, manchmal ganz plötzlich.
- schlechte Konzentration
-höre meinen "puls", davon wache ich manchmal auch auf.
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Lieber Kunde, vielen Dank für Ihre Frage. Mein Name ist Dr. Schürmann und werde Ihnen bei Ihrem Anliegen helfen. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage geprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zu komme.

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Wie sind denn die aktuellen Blutdruckwerte? Im Vergleich zu früher? Nehmen Sie ein Medikament gegen Depressionen?

Ich werde mich morgen wieder melden. Gute Nacht.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Morgen,
Die Werte waren immer niedrig... gefühlt- nach knien war mir meist schwindlig...dann relaziv "plötzlich" nicht mehr. Das war mir aufgefallen und daraufhin habe ich erst gemessen. Ich binschlank, ernähre mich gesund und habe keine Laster, deshalb habe ich nicht mit einer Hypertonie gerechnet. Jetzt ist es meinst um 140/90. Während der Einstellungen immer wieder auch sehr hoch mit starken Kopfschmerzen.
Ausser dem candesartan nehme ich keine Medikamente. B12, Eisen und vit D ich lebe vegan.
Beste Grüße
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Danke für Ihre Rückmeldung

140/90 klingt gut! Um zu wissen, was der Blutdruck ausserhalb dieser Einzelmessungen macht sollte man eine 24 StundenBlutdruckMessung durchführen. Wegen des tendenziell niedrigen Pulses ein 24 Stunden Langzeit EKG. Damit sollte man Klarheit haben, ob der BLutdruck/Puls mit Ihren Beschwerden zu tun hat. Falls nicht, muss wohl doch die psychische Seite weiter verfolgt werden.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an. Vielen Dank ***** *****ürmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Haben Sie vielen Dank ***** ***** guten Tag.
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Ich freue mich, dass ich Ihnen behilflich sein konnte und bitte noch um eine positive Bewertung meiner Antwort. Alles Gute für Sie!