So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5248
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit Tagen ab und zu im linken Arm und in

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe seit Tagen ab und zu im linken Arm und in der linken, äußeren Brust Stiche.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 41 Jahre alt, weiblich und nehme von Henning L-thyroxin
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ich habe keinen Husten und keine Atemnot. Ich rauche jedoch.
Ich habe zudem Rückschmerzen und fühle mich aufgrund von Scheidung und Arbeit gestresst.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Die Stiche in Arm und Brust kommen in Ruhe- und Bewegungsphasen. Vor allem merke ich sie in Oberarm und Ellenbogen. Es fühlt sich an, als würde der Schmerz von dort aus Richtung Brust strahlen. Die Schmerzen Sind mittelmäßig und halten nur kurz an - ca 2 Minuten
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ich war 01/2021 beim Lunge Röntgen. Dort hatte man nichts an der Lunge gesehen.

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Ihre Symptome sprechen für blockierte Nerven im Bereich der HWS und BWS. Es besteht kein Hinweis auf eine Lungenerkrankung, das Röntgen war ja auch unauffällig.

Dr. Schürmann und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.