So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3222
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Hallo Herr Dr. Pies, ich habe vor kurzem einen umfangreichen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Herr Dr. Pies, ich habe vor kurzem einen umfangreichen STI Test gemacht. Jegliche Befunde wie Chlamydien, Gonokokken, Mykoplasmen etc waren negativ. Nur der Befund Ureaplasma parvum (Abstrich) war: H POSITIV. Ureaplasma urealyticum (Abstr.) hingegen war negativ. Das Labor meinte ich müsse mich an einen Arzt wenden. Symptome habe ich keine. Muss ich diesen Befund behandeln? Danke ***** *****!
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 31, männlich, keine
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): befund auf wunsch
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Datei angehängt (57Z7147)

Guten Tag! Diese Frage kann ich Ihnen nicht sicher beantworten, da sich hier auch die Experten nicht einig sind. Momentan ist die Pathogenität unklar. Asymptomatische
Patienten weren eher nicht behandelt ; ohnehin zeigt sich eine häufige Besiedelung ohne Erkrankung. Ihnen alles Gute , bei Rückfragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
OK, vielen trotzdem Dank für die schnelle Rückmeldung!