So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 456
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Hallo. Mein 8jähriges Kind hat heute Blutabnahmetermin und

Kundenfrage

Hallo. Mein 8jähriges Kind hat heute Blutabnahmetermin und hat Angst. Die Assistentin der Ärztin hat uns zur Anwendung eines Emla Pflasters geraten, 1 Stunde davor soll ich es raufkleben. Nun hab ich im Beipackzettel gelesen, dass es bei atopischwr dermatitis nicht so lange aufgeklebt werden darf. Und dass es zu einblutungen kommen kann. Das Kind hatte letztes Jahr einen starken roten Ausschlag im Gesicht, als die Hautärztin zu Rate gezogen wurde hat diese gemeint es könnte eine Allergie gewesen sein. Es hat auch jetzt ab und an Rötungen der Haut, erst letzte Woche an der Innenseite der Oberschenkel kann ich das emla Pflaster verwenden oder soll ich es bleiben lassen?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 8, männlich, supradyn Kids und Co, oleovit d3 Tropfen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nein
Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 15 Tagen.
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich bin Hautärztin und helfe Ihnen gern weiter. An schon geröteten Stellen sollten Sie es nicht anwenden. Und ich würde es erst eine halbe Stunde vor dem Termin auftragen.
Das Wichtigste ist das Blutabnehmen zu keinem Drama werden zu lassen und das Kind abzulenken.
Alles Gute!