So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5266
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Hallo meine Frau hat keine Schildrüsenfunktion mehr und

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo meine Frau hat keine Schildrüsenfunktion mehr und fühlt sich seid Langem abgeschlagen und fast zu nichts mehr zu gebrauchen sie nimmt 150 tyroxin was können wir tun ?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 41 Jahre l tyrox 150 mg und weiblich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Immer unter schmerzen vor 12 Jahren zeckenstich unbehandelt wanderröte und Fieber sowie Grippe ähnliche Symptome nach 4 Wochen fing die Abgeschlagenheit an .

Lieber Kunde, vielen Dank für Ihre Frage. Mein Name ist Dr. Schürmann und werde Ihnen bei Ihrem Anliegen helfen. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage geprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zu komme.

Ist Ihre Frage, ob der Zustand mit der Schilddrüse zusammenhängt? Warum hat Sie keine eigene Schilddrüsenhormonproduktion mehr? (es ist wohl das, was Sie meinten)

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Richtig ob die Müdigkeit von der Schilddrüse kommt oder eben eine andere Ursache sein kann oder ob es eventuell eine alternative Medikation geben kann .
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Bitte nicht böse sein aber 39
Euro extra möchte ich nicht investieren

Diese zusätzlichen € 39 wären für eine zusätzliche Telefonberatung. Diese ist aber nicht nötig, wenn Sie dies nicht wünschen. Also keine zusätzlichen € 39.-! Wir können schreiben.

Um zu wissen, ob die Schilddrüsenfunktion bzw. der Ersatz derselben durch die L-Thyroxintherapie die Ursache der Müdigkeit ist müsste ich bitte noch die aktuellen Werte von TSH und FT3 ,FT4 unter laufender L-Thyroxintherapie haben.

Warum hat Ihre Frau keine eigene Schilddrüsenhormonprodutkion mehr?

Welche Untersuchungen sind wegen der Abgeschlagenheit bisher durchgeführt worden? Borreliendiagnostik?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Wir wissen nicht warum die Schildrüse nicht funktioniert dies wurde nur festgestellt die Werte waren im Norm Bereich . Wegen den Borellien haben wir Blutuntersuchungen durchgeführt aber keine Nachweise wir wissen dass Borellien nicht einfach zu finden sind da hat leider noch kein Arzt darauf reagiert . Ich vermisse dass man meine Frau nicht wirklich ernst nimmt und dann auf Depressionen zurückgreift . Meine Frau reagiert auf Antibiotika sehr positiv könnte es etwas ein Hinweis sein dass es Borellien oder andere Bakterien sind die ihren Körper beeinflusst. Sie ist auch sehr oft aufgebläht.

Danke für Ihre Rückmeldung.

Da die Schilddrüsenwerte (TSH,FT3 und FT4?) unter laufender L-Thyroxintherapie normal sind , kann die Schilddrüse nicht die Ursache der Abgeschlagenheit Ihrer Frau sein.

Wenn der Ausfall der Schilddrüsenfunktion aber auf einer Funktionsstörung der Hirnanhangdrüse (Hypophyse) beruhen würde, könnte auch ein Ausfall anderer Hormone vorliegen, die dann Ihrerseits die Beschwerden erklären würden. Hier müsste also noch einmal mit einer entsprechenden Blutuntersuchung (ACTH,LH,FSH,Cortisol,Aldosteron) und einem MRT des Gehirns nachgefasst werden.

Von einer ungezielten Antibiotikatherapie, wie dies im Borreliosesektor leider oft praktiziert wird kann ich nur abraten. Ohne Borrelienantikörper hat Ihre Frau mit Sicherheit keine aktive behandlungsbedürftige Borreliose und wahrscheinlich sogar noch niemals eine gehabt.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an. Vielen Dank ***** *****ürmann

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Danke für den Hinweis die Hirnanhangdrüse da hab ich auch schon darüber nachgedacht da bei meiner Frau nach der Geburt ihres ersten Kindes den Geschmacksinn und riechsinn verloren hatte . Wo würden sie uns den empfehlen hinzugehen damit dies gecheckt werden kann? Ganz ehrlich ich würde Deutschlandweit fahren um meiner Frau wieder ein normales Leben zu ermöglichen. Sie verschläft fast den ganzen Tag . Vielen Dank für den guten Hinweis nochmal.

Ihre Frau kann sich zunächst an jeden niedergelassenen Endokrinologen wenden. Dieser wird die weiteren Schritte veranlassen und bei Bestätigung des Verdachts eventuell eine Vorstellung in einem universitären Zentrum organisieren.

Dr. Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Alles klar dann werde ich dies in die Wege leiten