So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 446
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Ich leide seit Monaten unter Ängsten und panik. Habe Angst

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich leide seit Monaten unter Ängsten und panik. Habe Angst eine Krankheit zu haben. Hausarzt und neurologe meinen nicht. Gibt es ein gutes Medikament diese angsstörung einzudämmen?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 45 Jahre weiblich keine medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychiater wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich spüre sehr in meinen Körper und habe das Gefühl in Richtung hypochonder abzudriften
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ja, es gibt viele Medikamente, welche in Frage kommen. Sie sollten sich bei einem Psychiater anmelden, damit Ihnen mit Gesprächstherapie u ggf mit Medikamenten schnell geholfen werden kann. Nicht jeder spricht auf ein Medikament gleich gut an, deswegen ist es am Anfang wichtig, nicht gleich den Mut u die Geduld zu verlieren, ggf. muss auf ein anderes Medikament gewechselt werden. Suchen Sie sich einen Psychiater, bei dem Sie ein gutes Gefühl haben, das ist extrem wichtig. Je früher Sie das Problem angehen, desto besser.
Haben Sie noch eine Frage?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich war schon bei 2 Psychiater. Es ist schwer einen Termin zu bekommen. Diese attestierten mir keine Angsstörung und ich soll entspannungstechniken anwenden. Hilft nichts. Kann mir mein Hausarzt entsp. Medikamente verschreiben?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Kein telefonat
ja, wenn sich Ihr Hausarzt damit auskennt, kann er das.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Zu welchen Medikament würden sie mir bei Angsstörung raten? Es sollte nicht müde machen und etwas aktivieren wirken
das kann kurzfristig ein Bonzodiazepin sein, oder längerfristig Paroxetin oder Citalopram oder etwas anderes. Um Herauszufinden, welches das Beste ist braucht es eine gründliche Anamnese mit dem verschreibenden Arzt.
AlexandraVent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.