So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5267
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Hallo Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 43, männlich, Euthyrox100
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): ich habe am Dienstag meine zweite Impfung bekommen (Moderna) und gestern Nachmittag hohes Fieber bekommen (39). Die Mandeln auf der linken Seite sind geschwollen und haben weiße Ablagerungen
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich habe keine Schmerzen beim Schlucken, habe aber Ibuprofen 400 und Paracetamol 500 alle 6h im Wechsel genommen
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Unmittelbare Impfreaktion am ersten Tag: Schmerzen an Einstichstelle, Abgeschlagenheit, leichte Gelenkschmerzen. Wurde im Verlauf des Mittwochs langsam besser und verschwand gänzlich am Donnerstag
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Lieber Kunde, vielen Dank für Ihre Frage. Mein Name ist Dr. Schürmann und werde Ihnen bei Ihrem Anliegen helfen. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage geprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zu komme.

Die beschriebenen Symptome entsprechen nicht einer typischen Nebenwirkung von Moderna. Ich gehe davon aus, dass Sie zufälligerweise einen Infekt der Mandeln in diesem Zeitraum entwickelt haben. Sie sollten sich bitte noch heute ärztlich untersuchen lassen, damit über die Gabe eines Antibiotikums entschieden werden kann.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an. Vielen Dank ***** *****ürmann

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Danke für die Antwort! Eine Nachfrage, wird die Wirksamkeit des Impfstoffes durch Antibiotika beeinflusst

Nein, die Wirksamkeit des Impfstoffs wird durch ein eventuell nötiges Antibiotikum nicht beeinträchtigt.

Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5267
Erfahrung: Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
Dr. Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.