So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 35557
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe mich am 01.06. mit Janssen von Johnson& impfen

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe mich am 01.06. mit Janssen von Johnson&Johnson impfen lassen. (männlich, 31 Jahre alt, gesund). Aufgrund des geringen Risikos von Thrombosen mit Thrombozytopenie achte ich genau auf Symptome, wie Petechien und bin wahrscheinlich übervorsichtig.Mir sind jedenfalls sehr sehr kleine, vereinzelte rote Punkte an Armen und rechtem Oberschenkel aufgefallen, ich bin allerdings nicht sicher ob sie neu sind. Die Punkte sehen nicht wirklich so aus wie Petechien, wenn man danach googelt. (Es sind sehr wenige und sie sind extrem klein –0,1 - 0,2mm, also gerade so zu sehen und nicht gruppiert). Über eine Einschätzung, ob meine Vermutung richtig und die Pünktchen harmlos sind oder sofort abgeklärt werden müssen, würde ich mich sehr freuen.Ich habe auch Fotos davon, auf denen man sie sehr gut erkennen kann, falls es möglich ist Ihnen diese zu schicken.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 31 Jahre, Männlich, keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute, Fotos können Sie hier hochladen.

Müssen Sie aber nicht, weil es keinen Thrombozytenmangel ohne Sinusvenenthrombose gibt nach diesem Impfstoff, und wenn Sie keinerlei Thrombosezeichen haben (Kopfschmerzen, Schwindel, Sehstörungen, Fieber) , können Sie die Pünktchen sowieso lassen, wie sie sind.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Guten Tag,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Den Upload-Button habe ich schon entdeckt und die Bilder einfach mal hochgeladen.Ich hatte Gestern und Vorgestern stärkere Nebenwirkungen wie Fieber (38,5), Gliederschmerzen, Kofpschmerz und Abgeschlagenheit, die aber im Laufe des gestrigen Tages abgeklungen sind. Heute bin ich soweit fit, fühle mich nur noch etwas abgeschlagen. Richtigen Schwindel hatte ich nie, Augenprobleme auch nicht wirklich. Nur am 2. Tag, wenn ich länger auf den Fernsehe geschaut habe, hatte ich manchmal Schwierigkeiten z.B. kleinen Text scharf zu bekommen – aber das ist mit den grippeähnlichen-Symptomen verschwunden. Das Problem hatte ich auch nur beim Fernseher, nicht bei "realen" Objekten und Texten.Die Pünktchen scheinen dann auch grundsätzlich nichts zu sein was zeitnah abgeklärt werden müsste, wenn ich das richtig heraus lese? Falls das so ist, haben sie mich schon sehr beruhigt – ich wusste nicht, dass Thrombose und Thrombozytenmangel bei der Impfung ausschließlich in Zusammenhang zueinander auftritt.

Das sind keine Petechien :-) Petechien sind im Hautniveau, diese Pünktchen sind erhaben, und petechien treten immer zu Dutzenden nebeneinander auf.

Nichts zu klären also.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Alles klar (Die Pünktchen zwar nicht erhaben oder spürbar, aber definitiv nicht im Duzend. ;)
Damit haben Sie mich beruhigt und mir eine Sorge zum Wochenende genommen.Vielen Dank ***** ***** schönes Wochenende!

Das freut mich!

Danke, ***** ***** :-)