So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraV422.
AlexandraV422
AlexandraV422, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 391
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
AlexandraV422 ist jetzt online.

Hallo, vor 2 Tagen bin ich umgeknickt und daraufhin in die

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, vor 2 Tagen bin ich umgeknickt und daraufhin in die Notaufnahme. Die haben dann eine Distorsion des rechten Sprunggelenks festgestellt. Ich habe eine Schnürorthese erhalten, mit der Anweisung diese 24/7 zu tragen. Nun ist es aber so, wenn ich meinen Fuß mit der Orthese hochlagere kriege ich unheimliche Schnerzen, meist in den Schwellungs bereichen links und rechts, sodass ich die Orthese abnehmen muss und nach 2 min Ruhe, kann ich sie wieder ansetzen, bis das genau gleiche passiert...
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 25 jahre, männlich, citerizin wegen heuschnupfen und voltaren forte für die wunde
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. In dem Fall lassen Sie sie weg. Eine Orthese ist bei einer OSG-Distorsion nicht zwingend notwendig (wird kontrovers diskutiert). Hören Sie auf Ihren Körper. Ruhe ist erstmal das Wichtigste. Haben Sie eine Thromboseprophylaxe bekommen? Falls nicht, viel die Zehen bewegen und Waden massieren. Haben Sie noch eine Frage?
Falls Sie keine weitere Frage haben freue ich mich über eine pos. Bewertung oder ein kurzes "danke". Gute Besserung!
AlexandraV422 und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.