So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrike Winkler.
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 611
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
66844877
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ulrike Winkler ist jetzt online.

Hallo, ich war letztes Jahr HPV negativ, gestern bekam ich

Kundenfrage

Hallo, ich war letztes Jahr HPV negativ, gestern bekam ich das Ergebnis HPV positiv.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 31, weiblich, Pille durchweg da Endometriose
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Meine Frage: gleicher Partner, wie kann mein HPV erst negativ und dann positiv sein? Kann ich seit längerer Zeit mit dem HPV infiziert sein und bei meinem ersten Test hat man sie nicht entdeckt?
Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 12 Tagen.

Guten Tag

Ich bin Expertin bei Justanswer und werde sehr gerne Ihre Frage beantworten.

HPV kann durch aus unterschiedlich aktiv im Körper sein. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Viren manchmal nachweisbar sind und manchmal nicht.Was ist also durchaus möglich, dass sie die Viren bereits sehr viele Jahre haben, dass sie aber beim letzten Test nicht aktiv nachweisbar waren.

Wenn Sie noch Fragen haben, setzen Sie den Verlauf über den Antwortbutton einfach fort.

Ansonsten freue ich mich sehr über eine positive Bewertung und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Ulrike Winkler

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Das HPV kann also inaktiv im Körper sein und dann ausbrechen? Nach einer Heilung hat man diese HPV dann eventuell immer noch inaktiv im Körper? Ist das vergleichbar mit Herpes? Also heilbar aber immer in irgendeiner Form vorhanden und einmal infiziert nie mehr wirklich ohne?
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 12 Tagen.

Ja. HPV Viren verhalten sich ähnlich wie Herpesviren. Eine Heilung gibt es nicht - sie können lebenslang im Körper persistieren. Dennoch erkranken nur sehr wenige Patientinnen an Gebärmutterhalskrebs.Wichtig sind nun einfachengmaschige Abstrichkontrollen, mindestens einmal jährlich. Viele Patientinnen nehmen aber das Angebot wahr, auch halbjährlich zum Abstrich zu kommen. Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 11 Tagen.

Haben Sie noch weitere Fragen? Gerne stehe ich Ihnen dann zur Verfügung.

Ansonsten darf ich Sie höflich um eine Bewertung bitten.

Viele Grüße

U. Winkler