So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 409
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Ich habe beim Auto fahren plötzlich ein benommenheitsgefühl

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe beim Auto fahren plötzlich ein benommenheitsgefühl aber nur auf geraden langen Strecken im Stadt Verkehr ist alles in Ordnung.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 41 Jahre, weibl, l Thyroxin, valsartan 160 mg, Pantoprazol, desoformine
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ja das es wirklich nur beim Autofahren Auftritt, wenn ich selbst am Steuer sitze. Kann mehrmals am Tag passieren
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ist es eine Art Schwindel? Wenn ja, wie würden Sie ihn beschreiben?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Es steigt Wärme in den Kopf, dann wird mir komisch hab dann Angst ohnmächtig zu werden nach so einer Attacke habe ich auch immer Kopfschmerzen
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Das komische ist das ich das nur auf geraden strecken habe
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Landstrasse oder autobahn
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Sind sie noch da?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
wir Experten sind in mehreren Chats aktiv. Ich antworte Ihnen gleich.
Was ist Desoformine? Eventl falsch geschrieben?
AlexandraVent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ja falsch geschrieben ist die pille desofemono
bei Ihrer allerersten Beschreibung dachte ich an eine Art Schwindel, der oft beim Autofahren vorkommt. Um Schwindel abzuklären, wäre der HNO Arzt der erste Ansprechspartner, da das Gleichgewichtsorgan im Ohr liegt.
Bei Ihrer genaueren Beschreibung der Symptome denke ich weiters an eine Panikstörung. Diese gehen oft mit folgenden Kopfschmerzen einher. Diese Panikattacken müssen jetzt auf den ersten Moment keinen offensichtlichen Grund für Sie haben. Es wäre auch absolut nachvollziehbar, wenn Sie dies jetzt für absolut unmöglich halten, das machen die meisten. Ich denke, Sie sollten die möglichen Ursachen aber unbedingt abklären lassen und zu Ihrer eigenen Sicherheit u der Ihrer Mitmenschen vorerst nicht mehr Autofahren. Haben Sie noch eine Frage?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
OK danke für ihre Hilfe, habe Termine beim HNO und Neurologie schon ausgemacht
gern. Das ist ein guter Anfang, damit etwas Organisches ausgeschlossen werden kann. Ich wünsche Ihnen alles Gute!