So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4194
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo? Ich habe eine komische probleme. Ich bekomme viel

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo? Ich habe eine komische probleme. Ich bekomme viel Pickel am Rücken und Brustbein. Wenn ich Rind, Schwein,Lamm fleisch, schinken usw esse dann nach 1 Tag mein Gesicht sehr fettig und kommt sofort viel Pickel am Rücken. Deswegen esse 1-2mal Fleisch in der Woche. Jetzt noch schlimm immer kommt Furunkel am Ohr, gesicht , Unterkiefer, Rücken. Ich vermeide den fleisch aber kann nicht ohne Fleisch länger fitt sein weil ich körperliche strenge Arbeit arbeite, ohne fleisch bin sehr müde kein Kraft (obwohl eisen, +Vitamine, Eiweiss, Zitrone alles mögliche trinke) ... es gibt lösung, Medikamente für mein viel Fettproblemige Körper ?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 28 Jahre , Frau
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich hatte nur Pille genommen aber seit 1 monatelang abgesetzt. Nehme Schlaftablette nur manchmal für notfall .Fragesteller(in): Chat is completed

Guten Abend,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Das ist kein komisches Problem. Es ist bekannt, dass Fleisch Entzündungen der Haarfollikel fördern kann.

Die Talgbildung wird bei Ihnen dadurch angeregt, was Sie an der fettigen Haut bemerken. Für die Versorgung mit tierischem Eiweiß sind meist das sogenannte weiße Fleisch (Geflügel), Kaninchen und Fisch günstiger hinsichtlich der Hautprobleme. Haben Sie das schon probiert? Auch Eier liefern gutes tierisches Eiweiß.

Für die fettige Haut können Sie die Pflegeserie für Akne: Zeniac verwenden Reinigungsgel und LP Creme. Diese erhalten Sie in der Apotheke. Das überschüssige Fett wird mild abgeschält und die Produktion von Talg durch pflanzliche Substanzen reduziert. Dann werden auch die Entzündungen weniger.

https://www.laboratoires-noreva.de/produkte.aspx?cid=46

Falls noch Entzündungen übrig bleiben, können Sie die Pickelchen mit Octeniseptlösung mehrmals täglich abtupfen oder sich vom Hautarzt Medikamente verordnen lassen wie Aknemycinlösung, Duac Aknegel, Fusicutancreme.

Bei der Entstehung von Pickeln können außerdem weißer Zucker in jeder Form, Weizenmehl, Kuhmilchprodukte und chemische Nahrungsmittelzusätze, Chips, Süßgetränke wie Cola etc. und Nüsse mitwirken. Dies können Sie nacheinander versuchsweise weglassen und durch etwas anderes ersetzen. Vielleicht können Sie so Einfluss nehmen und dann wieder etwas mehr Fleisch vertragen. Außerdem hat die Darmflora oft Einfluss auf die Haut, auch bei Entzündungen der Haarfollikel. Insofern kann es hilfreich sein, wenn sie sich in der Apotheke "gute Darmbakterien", die sog. Probiotika zum Einnehmen besorgen.

Nach Absetzen der Pille kann die Akne schlechter werden, das reguliert sich meist nach einigen Monaten wieder.

Bewerten Sie meine Antwort bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie das Wort Danke ***** ***** nächste Zeile eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen keine Kosten verursacht.

Vielen Dank. Alles Gute für Sie !

Wenn Sie noch eine Frage haben, melde ich mich morgen wieder.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Danke ***** ***** Ja ich esse immer Meersfrüchten, Hähnchen, Hühner usw, ich esse kaum Weizenmehl, scharfe essen, Chips, Nüsse, kaum milch trinke. Trotzdem diesen Problem habe ich . Bin 8 Jahre mit diesen diät, immer mühe gegeben aber jetzt macht wütend ändert fasst nichts .... und haut reinigen ich mach bestes und es ist einfach traurig.
Danke ***** *****

Das verstehe ich. Es ist wirklich traurig, bei so viel Disziplin nicht den gewünschten Erfolg zu bekommen. Vermutlich wäre es noch schlimmer, wenn sie die Ernährungsweise lockern führten. Dann können Sie ergänzen nächsten Medikamenten arbeiten wie oben beschrieben. Es hat halt auch mit Veranlagung zu tun. Vielen Dank für die Sterne.