So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraV422.
AlexandraV422
AlexandraV422, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 369
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
AlexandraV422 ist jetzt online.

Hallo Meine Mutter 92 Jahre und 45kg (sie hat auch eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Meine Mutter 92 Jahre und 45kg (sie hat auch eine Niereninsuffizienz) erhält 40 Tropfen Novalgin am Morgen und am Abend
Ich stelle fest, dass sie vermehrt müde ist. Dies passiert in Wellen. 30 müde dann kurz wach und wieder müde. So geht es.
Was ist Eure Meinung dazu.Kann es am Novalgin liegen, habe Ihr Alternativen. Das Novalgin erhält sie wegen Knieschmerzen.
Vielen Dank für Eure Unterstützung
Heinrichxx
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 92, 45kg, weiblich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nein
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Bei Niereninsuffizienz wäre es besser, auf ein anderes Schmerzmittel zu wechseln. Bei einer Niereninsuffizienz wird Novalgin langsamer abgebaut u es könnte auch bei normaler Dosierung zu einer Überdosierung kommen, u das kann zu Müdigkeit führen. Besprechen Sie doch mit dem Arzt Ihrer Mutter, welche anderen Schmerzmittel für sie in Frage kommen.
Haben Sie noch eine Frage? Ansonsten freue ich mich über eine pos. Bewertung oder ein kurzes "danke" u wünsche alles Gute!
AlexandraV422 und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** Ich wollte es nur abklären, welche Möglichkeiten würde sie den empfehlen.
Das werde ich machen, nur scheint er nicht so willens zu sein. Ich würde gerne mit ein paar Vorschlägen
kommen.
Paracetamol = Dafalgan zB, muss man aber schauen, ob ihr das hilft. Oder Opiat-Pflaster wenn sie starke Schmerzen hat, davon könnte sie aber auch müde werden. Aber man kann es ja mal probieren.