So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5260
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Hallo, ich habe heute mit pylera und ombeta angefangen. Ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe heute mit pylera und ombeta angefangen. Ich habe zwar die Beilage mehrfach gelesen, aber ich komme mit dem Essen nicht ganz klar. Ich weiß was ich alles nicht essen darf, aber man liest auch hier im Netz, dass man z.b. Joghurt zu sich nehmen darf. Allerdings wird in der Beilage gesagt keine Milchprodukte. Des weiteren würde ich gern wissen ob ich normal große Mahlzeiten zu mir nehmen kann und ob ich zwischendurch auch Obst essen darf. Vielen Dank
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): ich bin 58 männlich und nehme seit heute Pylera und Ombeta ein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): ich habe gestern meine 2. AstraZeneca erhalten

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Bei den Nahrungsempfehlungen ist tatsächlich vor allem das Weglassen von Milchprodukten wichtig, da diese die Resorption des Antibiotikums Tetracyclin behindern können.Also auch kein Jogurth! Ombeta sollte auf nüchternen Magen genommen werden.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Hallo Herr Dr. Schürmann, vielen Dank für die Antworten. Kann ich trotzdem normal große Mahlzeiten unter weglassen der schädlichen Lebensmittel essen? Und darf ich zwischen den Einnahmen der Medikamente auch Obst bzw. Gemüse essen?

Grundsätzlich können die Mahlzeiten normal gross sein. Gemüse ist OK, Obst ist machmal schlecht verträglich, weswegen ich es meiden würde.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an. Vielen Dank ***** *****ürmann

Dr. Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.