So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 35615
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, meine 80 jährige Mutter soll 5 blutdrucksenkende

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meine 80 jährige Mutter soll 5 blutdrucksenkende Mittel tgl. einnehmen. Kann das richtig sein?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): weiblich, 80 Jahre und folgende Medikamente: Ramipril 10mg 1xtgl. Urapidil 30mg 2morgens 2abends Neurexan 3xtgl. Bisoprolol 2,5mg 1/2 tgl. und wenn Blutdruck über 180 dann zusätzlich Nifedipin 20mg/ml 3 Tropfen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Meines Wissens nicht. Meine Mutti ist ansonsten in gutem Allgemeinzustand. Danke

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Ihre Mutter hat 3 Blutdruck senkende Tabletten, Ramipril, Urapidil und Bisoprolol. Diese Kombination ist nicht selten und anscheinend nötig, weil der Blutdruck anders nicht einzustellen ging. Nifedipin ist nur ein Notfallmittel, das sehr schnell wirkt, falls eine Hochdruckkrise auftritt. Im Idealfall ist das gar nicht nötig. Falls es häufiger nötig werden sollte, wäre es allerdings besser, die Dosis von Urapidil oder Bisoprolol zu erhöhen.

Neurexan ist ein homöopathisches Medikament, das "gelassener" machen soll und m. E. wirkungslos ist.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.