So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3239
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Guten Tag ich hätte eine Frage zu Avodart und Duodart (0.5).

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag ich hätte eine Frage zu Avodart und Duodart (0.5). Habe über zwei Monate Avodart 0.5 genommen das hat super funktioniert ohne jegliche Nebenwirkungen. Jetzt habe ich Dodart in der Apotheke bekommen, leider die Verpackung weggeworfen... ich habe dabei aber Probleme (retrograde Ejakulation). Kann es sein, dass das Duodart immer mit Tansulonin verkauft wird und Avodart nicht? Habe nur noch die Tabletten Nr. GS 7CZ. Vielen Dank für ihre Rückmeldung.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 30 männlich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nur das erwähnte

Guten Tag! Sowohl bei Avodart als auch bei Duodart werden die Wirkstoffe Tamsulosin und Dutasterid in der gleichen Konzentration kombiniert. Warum bei Ihnen das eine Tamsulosin eine retrograde Ejakulation verursacht und bei dem anderen nicht, kann ich leider nicht beantworten. Darf ich fragen, warum Sie als so junger Mann eine doppelte Prostata-Medikation erhalten? Freundliche Grüße, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Guten Tag Herr Pies, besten Dank für die Rückmeldung. Ich bin mir nicht sicher ob meine Frage richtig gestellt habe. Bis anhin habe ich Avodart genommen ohne den Wirkstoff Tamsulosin. Nun wurde mir von der Apotheke Duodart gegeben mit 0.5 Dutast / 0.4 Tamsulosin. Klar, die Medikamente habe ich für Androgene Alopecia erhalten. Wie meinen sie doppelte Prostate-Medikation? Beste Grüsse Simon

1. Ja, Tamsulosin macht eine retrograde Ejakulation, weil es die Prostata öffnet.

2. Tamsulosin muss nur gegeben werden, wenn Beschwerden beim Wasserlassen (schwacher Strahl) bestehen.

3. Zur Behandlung des Haarausfalls ist nach meinem Kenntnisstand in D nur Finasterid in der Dosierung von 1 mg zugelassen. Zwar sind laut Studien 0,5 mg Dutasterid sogar effektiver als dieselbe Menge der für die Behandlung von Haarausfall zugelassenen Substanz Finasterid. Trotz dieser positiven Ergebnisse wartet Dutasterid in Deutschland aktuell noch auf seine offizielle Zulassung für die Therapie der androgenetischen Alopezie.

4. Zusammenfassend wäre für Sie also eigentlich eine Mono-Medikation mit Finasterid 1 mg täglich anzuraten...

Ihnen alles Gute, bei Rückfragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für eine Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Besten Dank dann werde ich mich mit Finasteride ausandersetzten. Können Sie mir bitte noch sagen ob Avodart nun Tamsulosin ebenfalls enthält oder nicht? Laut Apotheke nicht und nur Duodarte. Bin mir aber nicht sicher, vielen Dank für die Rückmeldung.

Nein, Sie haben Recht, Avodart enthält nur Dutasterid...

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Ok super dann danke ***** ***** vielmals! Wirklich einen guten Service bieten sie. Viele Grüsse und einen schoenen Tag, Simon

Gerne und ebenfalls Danke!

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.