So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 409
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Hallo, ich habe heute morgen nach kurzer Belastung beim

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe heute morgen nach kurzer Belastung beim Hinsetzen einen unregelmäßigen Herzschlag wahrgenommen, d.h. es ist nicht regelmäßig langsamer geworden, sondern sehr unregelmäßig. Das Herz fand dann nach ca. einer Minute von sich aus wieder in einen regelmäßigen Rythmus. Ist das besorgniserregend?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Alter: 27 Geschlecht weiblich Keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Guten Tag, vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich bin Aerztin und versuche gern, Ihnen weiter zu helfen.

Das war wahrscheinlich eine sog. Extrasystole. So etwas kann vorkommen, meistens sind diese harmlos.

Wenn sie aber häufiger auftreten, sollten Sie dies abklären lassen mittels einem EKG (kann der Hausarzt, oder bei einem Kardiologen).

Hier eine schöne Uebersicht mit möglichen Ursachen:

https://www.netdoktor.de/krankheiten/herzrhythmusstoerungen/extrasystolen/

Hilft Ihnen das weiter? Haben Sie noch eine Frage?

Ansonsten alles Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Hallo, danke für die Antwort. Der Herzschlag war aber für etwa eine Minute lang unregelmäßig, nicht nur einen Schlag. Puls lag dabei bei 68. Ich habe mich eben nur gefragt, inwieweit es „normal“ ist, dass das Herz nach Belastung wieder zurück in den normalen Rhythmus findet bzw. ob vermehrte „Stolperer“ danach noch in Ordnung sind.
Langzeit-EKGs waren bei mir sonst immer unauffällig..

wann war denn das letzte Langzeit-EKG u warum wurde es gemacht? Extrasystolen können auch etwas länger dauern als nur ein paar Schläge.

Besorgniserregend ist es, wenn es mehrere Minuten geht, oder wie gesagt, wenn es häufig auftritt.

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Das letzte Langzeit-EKG war vor ca. 4 Wochen, da ich subjektiv vermehrt Extrasystolen abends hatte. Laut Kardiologen habe ich SVES, die aber unbedenklich und auch nicht gehäuft auftreten. Nach ca. einer Minute hat sich der Herzschlag heute morgen wieder normalisiert.

dann ist ja gut, so schnell ändert sich daran nichts. Beobachten Sie es weiterhin, aber nicht darauf fixieren! Wenn es eindeutig mehr werden, dann melden Sie sich nochmals bei Ihrem Kardiologen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!

AlexandraVent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.