So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 396
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Hallo, Wieviel Tavor 0,5 mg darf ich in einem akuten

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, Wieviel Tavor 0,5 mg darf ich in einem akuten psychischen Notfall zu Hause einnehmen? 2 mg habe ich bereits genommen und Ibuprofen 600 mg, bin etwas ruhiger geworden. Aber es reicht noch nicht um zur Nachtruhe zu kommen.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 38, weiblich, regelmäßig nehme ich Tianeurax 12,5 mg 1-1-1, ab und an Opipramol 50 und selten Tavor 0,5. Außerdem aktuell häufig Ibuprofen 600 mg. Alle 14 Tage Spritze ich Dupixent. Ich habe die Mirena Spirale.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich wüsste gerade nicht was, gern beantworte ich Fragen soweit nötig.
Guten Abend, vielen Dank ***** ***** Anfrage, die ich gern beantworte. Die Maximaldosis von Tavor ist 2,5mg zuhause. Im Krankenhaus wird auch mehr gegeben, da man die Patienten überwachen kann. Da Sie zusätzlich Tianeurax genommen haben, würde ich kein weiteres Tavor nehmen u auch kein anderes Beruhigungsmittel. Sie könnten eventuell Beruhigungstechniken anwenden, wie autogenes Training. Falls Sie keine parat haben, könnten Sie auf youtube schauen. Ich wünsche Ihnen, dass Sie zur Ruhe kommen. Setzen Sie sich nicht unter Druck, schlafen zu müssen, der Körper entspannt u ruht sich auch schon durch das Liegen aus. Eventuell mit entspannender Musik.
Ich hoffe, das hilft Ihnen etwas weiter. Alles Gute!!
AlexandraVent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.