So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3235
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Hallo, wenn bei mir Microplasmen festgestellt wurden, keine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, wenn bei mir Microplasmen festgestellt wurden, keine bisherigen Beschwerden, würden Sie eher Doxycyclin AL 100 Hartkapseln auf 10 Tge oder Azithromycin 1-3 Tage empfehlen ?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 39 Weiblich, 70 KG - keine Medikamente bisher
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): penicillin, amoxicillin Allgergie

Guten Tag! Meist wird Azithromycin (als Einzeldosis verabreicht) anderen Medikamenten vorgezogen, die mehrere Dosen über 7-10 Tage benötigen. Auch die Leitlinien empfehlen vorrangig Azithromycin. Wichtig ist die Partnertherapie und der Kontrollabstrich nach Abschluss der Therapie. Im Fall einer Resistenz gegen Azithromycin ist dann meist Moxifloxacin (1x400mg am Tag, über 7-10 Tage) wirksam. Ihnen alles Gute, bei Rückfragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für eine Bewertung durch anklicken von 3-5 Sternen oben rechts, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Warum zieht man Azithromycin vor ? Mein Mann hat 10 Tage Doxycyclin 100 mg bekommen, oder ist das bei Männern anders ?
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Aber grundsätzlich würden Sie Doxycyclin AL 100 aber auch empfehlen können, oder überhaupt nicht ?
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Welche Dosierung schlagen Sie bei Azithromycin vor ?

Ich habe Ihnen die Leitlinien referiert , es gibt da kein besser oder schlechter. Azithromycin wird als Einmalgabe von 1 g gegeben und ist damit komfortabler. Wenn sie aus irgendwelchen Gründen Doxycyclin bevorzugen, können Sie auch das nehmen.

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Ah, in Ordnung. Habe mich soeben nur gewundert, warum ein Medikament über 2 Wochen gegeben werden muss, das andere aber nur über 1-2 Tage. Wieviel Tabletten soll ich einnehme bei 500 mg ?

2 x 500 mg = 1000 mg = 1 g

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Auf einmal, korrekt und die eine Tablette in der Packung ? Bitte noch eine letzte Frage - warum empfehlen manche 1500 oder sogar 2000 mg ?

Ja, beide Tabletten auf einmal, die dritte bleibt übrig. Manche Kollegen empfehlen 1,5 g bei adipösen Patienten, eine Dosierung von 2 g ist nicht üblich...