So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 478
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Was kann die Blase hinten sein. Habe immer wieder sowas und

Diese Antwort wurde bewertet:

Was kann die Blase hinten sein. Habe immer wieder sowas und weiss nicht woher und wieso..achten?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Aphte?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Oder allergie evtl? Weiss nur nicht woher.
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ja, das kann eine Aphte sein. Nein, das ist keine Allergie. Wie behandeln Sie die Stelle? Was mir noch in den Sinn kam wegen dem Reflux...hat man mal Morbus Behcet oder an chronisch entzündliche Darmerkrankungen gedacht? Nur so ein Input...geht jetzt über Ihre Frage hinaus. Ansonsten könnte mal probatorisch ein Cortisonstoss helfen, muss Ihnen aber ein Arzt verschreiben.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja ich leide an colitus ulcerosa mit blutigen Schüben.. und aethritis mit arteeritis Temporalis ..nehme täglich 100 mg Prednisolon wegen dem und wegen chronischer Hämolyse
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Die Stelle habe ich nicht behandelt..Nur mit salbeitee..Habe immer wieder solche achten kommen und gehen...
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
aphten
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Morbus behcet wurde noch nicht getestet...
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Aber aphten an sich sind ja eher harmlos oder
voilà, Aphten können bei Colitis ulcerosa auftreten, vermutlich dadurch, dass zu wenig Eisen, Folsäure, Zink u Vit B12 aufgenommen wird. Können Sie mal testen lassen falls noch nicht gemacht. Ansonsten könnten Sie mal Teebaumöl probieren.
Hier noch ein paar Tipps:
Kleine Aphthen können schneller abheilen, wenn man vorübergehend auf einige Nahrungsmittel verzichtet. Dazu gehört alles, was hart, sauer oder stark gewürzt ist. Zu meiden sind vor allem Obstsäfte, Getränke mit Kohlensäure, Zitrusfrüchte und Tomaten sowie Gewürze wie Pfeffer, Paprika und Curry. Außerdem sollte man Zahnpasta ohne Natriumlaurylsulfat (SLS) verwenden.Ich hoffe, Sie finden etwas was hilft!
ja, Aphten sind harmlos, tun halt weh...
Alles Gute!
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja danke. Und das Morbus behcet sollte ich das testen lassen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Mit den Lebensmitteln habe ich es schon gemerkt dass es zb nach Tomate oder Kaffee auftritt daher dachte ich oft an eine allergie.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Habe nämlich auch Ekzeme usw alles hängt irgnwie sicher zusammen
ja, M Behcet sollten Sie abklären lassen, ist aber nicht ganz so leicht...
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Welcher Arzt kann das abklären...
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe im September eine Termin bei meinem Rheumatologen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Aphten bestehen schon seit vielen Jahren
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich hab schon so viele erkrankungen und bin dadurch 100 % schwerbehindert wenn das auch noch dazu kommt wird es schwierig..ist m behcet gefährlich
Rheumatologe oder Dermatologe. Prednison hilft auch, aber trotzdem wäre es gut, wenn die Diagnose gestellt oder nicht gestellt wird. Nicht gefährlicher als Ihre anderen Erkrankungen. Sind alles Autoimmunerkrankungen.
Ich wünsche Ihnen alles Gute! (u freue mich über eine pos. Bewertung)
AlexandraVent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.