So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A Stein.
A Stein
A Stein, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 757
Erfahrung:  Angestellter Arzt
102819083
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A Stein ist jetzt online.

Was bedeutet: "mit niedriger spannungsentwicklung

Diese Antwort wurde bewertet:

Was bedeutet: "mit niedriger spannungsentwicklung registrierte, unregelmäßige, schlecht ausgeprägte Hemisphärengrundaktivität im Alphabereich ( 9/ sek) mit Blockierung bei geöffneten Augen"? Betr. EEG moin
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 50 jahre, w, kalymin 60(1-1-1-1), Pregabalin 100(0-0-1-0), L-Thyroxin 100(1-0-0-0), Novaminsulfon (max 4*1000 mg)
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): ich weiß nicht, ob er sonst noch was wissen muss. ich verstehe halt die bedeutung nicht

Sehr geehrte Kundin von Justanswer,

gerne stehe ich Ihnen hier beratend zur Seite.

Sie fragen nach der Bedeutung eines Gehirnstrombildes (EEG).

Das Gehirn schwingt elektrisch kontinuierlich, das nennt man die Alpphaaktivitat, diese wird blockiert, wenn die Augen geöffnet werden. Das gehört sich so und ist bei Ihnen auch so.

Das die Alphagrundaktivität bei Ihnen schlecht ausgeprägt ist, hängt meistens damit zusammen, dass die Elektroden nicht so gut aufgeklebt sind und ist NICHT krankhaft.

Zusammengefasst, ist das was hier steht mit einem gesunden Gehirn zu vereinbaren.

Sie müssen sich keine Sorgen machen.

Ich hoffe ,ich konnte Ihre Frage hiermit beantworten.

Falls Sie noch RÜckfragen an mich haben ,so stehe ich Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung.

Wenn dem nicht so sein sollte,würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Das ist eine Auffälligkeit, die seit Jahren vorkommt und ich kann mir nicht vorstellen, dass jedes Mal die Elektroden nur nicht richtig haften.

Die Gehinrstrombilder varieren von Person zu Person erheblich.

Ob die Amplituden im Ruhezustand niedrig oder hoch, gut oder shclecht ausgeprägt sind ist mehr oder weniger unerheblich.

Wichtig ist, dass keine sich wiederholende rhythmische Spontanaktivität auftritt.

Dies ist bei Ihnen nicht beschrieben.

Insofern stellt Ihr EEG Bild wohl eine Variante dar, die aber im gesunden Bereich ist.

Haben Sie noch weitere Fragen an mich?

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
ich bin gerade im meeting. frage später noch mal nach

alles klar,bis später

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Es wird berichtet, dass sich ein schlecht abgrenzbarer Alpha-Grundrhythmus, Beta-überlagert zeigt. Ich bin schon 3 mal am Kopf operiert worden, nach der 2. OP als Komplikation Hirnhautentzündung, deswegen wurde die 3. notwendig. Soweit ich mich erinnere, wurden dieses Sachen in den EEGs vorher nicht erwähnt. Deswegen meine Nachfragen.

Dann ist das etwas anderes.

Wenn früher diese passage "schlecht abgrenzbar" nicht im EEG erwähnt worden ist, d***** *****egt die Vermutung sehr nahe, dass die Veränderungen erst in Folge der Hirnhautentzündung aufgetreten sind.

Schlimmer wäre es jedoch , wenn eine Passage wie "epileptogene Potentiale" zu lesen wäre. Dann wären Sie wohl in Folge der Hinrhautentzündung an Epilepsie erkrankt.

Dies ist aber nicht der Fall.

Haben Sie weitere Fragen an mich?

A Stein und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank!

Ihr A.Stein