So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 456
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Halloween Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Halloween
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 43 jahre alt habe seit knapp 2 jahren schwere anämie gerade einen HB von 3,7 .Hatte viele Bluttrasfusionen in dem letzten jahr und komme seit letztes jahr nicht mehr seelich mit weiteren fremdblut klar die ganzen kh aufendhalte immer wieder spieglungen darm magen auch mit kamera haben nix ergeben keine spizialsprechstunde konnte mir helfen. Ich habe inzwichen alle folge / begleiterscheinungen.die konserven hielten 4-6 wochen dann ist der HB wert wieder unten.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich möchte wissen was mich genau gesundheitlich erwartet ohne weitere blutkonserven ausser herz probleme wie gesagt meine letzten konserven sind 10 monate her und ich lehne auch weiterhin erneute blutkonserven ab
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Das klingt sehr verzwickt.
Waren Sie auch bei einem Hämatologen? Welche Ursache für die Anämie wird denn vermutet?
Es gibt viele, s. hier:
https://www.netdoktor.de/symptome/anaemie/Dort stehen auch die möglichen Beschwerden. Aber im Schlimmsten Fall kann man natürlich sterben, wenn es zum Kreislaufversagen kommt! Sie sollten das daher unbedingt nicht dem Schicksal überlassen. Wenn keine Ursache gefunden werden kann, was ich fast nicht glaube, ausser Sie machen zuhause selbst Aderlass (Entschuldigen Sie, ist kein Verdacht, aber eine Ursache muss gefunden werden!), dann muss die Ursache zumindest symptomatisch behandelt werden und das sind eben Blutkonserven. Ansonsten kann es lange gut gehen (aber Sie wären überhaupt nicht belastbar u wären infektanfällig) und mit einem Mal können Sie nicht mal mehr den Notruf absetzen. So etwas kann man nicht voraus sehen. Aber die Entscheidung liegt natürlich bei Ihnen.
Haben Sie noch eine Frage? Ich wünsche Ihnen, dass Ihnen zügig geholfen werden kann!
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
guten morgen
Nein natürlich nehme ich kein aderlass vor!
wie gesag ich habe bereits wirklich alle begleiderscheinungen die möglich sind und mich einschränken ausserhalb des hauses bin ich auch auf den rollstuhl angewiesen natürlich schränkt das alles meine lebendsqualität ein. Ich war über 1 jahr in der hämatologie sprechstunde in bad sarrow und wurde mit blut konserven und eiseninfusionen versorgt bis ich das alles abgelehnt habe. Man gab mir das wort "knochenmarksdemenz durch meine jahrelange schmerzmittel sucht)
Das mein herz kreislauf system ganz versagen kann weiss ich auch. Meine eigendliche frage ist
Was macht die blut und eisenanämie mit den anderen organen nieren,leber, ect und wie lange ca halten diese organe durch "nieren" bis sie schwächeln bei einen so niedrigen hb wert?
ich bin seit 10 monaten auf dauer niedrig hb 3-4 hb ohne konserve und fühle mich allgemein gut wenn ich die begleitsyntome weg denke. Anfangs bin ich viel bewustlos ect gewesen mit deutlich höreren hb von 8-9 hb wert.ich weiss das mein körper sich daran gewöhnt hat darum die frage nach nieren und leber und wie lange sie das unbeschädigt durchhalten können .
Mfg
Richter
das kann Ihnen niemand sagen, wie lange Ihre Organe das durchhalten! wie gesagt, es kann lange gut gehen und auf einmal ist es zu spät. Das Hauptproblem ist der Kreislauf. Wenn zu wenig Blut da ist, pumpt das Herz wie verrückt, umsonst. Dann werden auch alle anderen Organe mit zu wenig Blut versorgt, insbesondere das Hirn.
Ja, es ist schon so, dass sich der Körper etwas daran gewöhnt u es ist individuell verschieden. Manche können mit einem Hb von 7 nicht mehr aufstehen, andere merken es kaum. Aber Nierenversagen ist natürlich auch jederzeit möglich. Dafür kann man etwas die Nierenwerte im Auge behalten. Aber bezüglich Herz-Kreislaufversagen gibt es keine Prognose. Da spielen Sie mit dem Feuer.
Wenn Sie keine weiteren Fragen haben bitte ich Sie um eine pos. Bewertung oder ein kurzes "danke". Ich wünsche Ihnen alles Gute!!
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Was meinen sie damit " Wenn zu wenig Blut da ist, pumpt das Herz wie verrückt, umsonst"?
Und wie macht sich nierenversagen bemerkbar wie kündigt sich das an? Reicht es urin test für die nierenwerte zu machen?
Lg
Richter
das Herz pumpt das Blut in dem Tempo, in dem es der Körper braucht, d.h. in Ruhe langsam u bei Aktivität schneller. Wenn zu wenig Blut da ist, sendet das Gehirn die Meldung an das Herz, dass es schneller schlagen soll. Eine Zeit lang kann der Blutmangel durch schneller schlagen kompensiert werden, aber irgendwann macht das Herz schlapp. Dann kommt um zu wenig Blut ins Hirn u man wird bewusstlos, was Ihnen anscheinend schon mehrmals passiert ist. Die Nierenwerte misst man übers Blut. Wenn Sie in ärztlicher Behandlung sind, wird dies sicher gemacht. Aber es genügt, wenn ein Organ schlapp macht. Multiorganversagen gibt es natürlich auch.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Eine frage hätte ich noch auf grund meine ablehnung weiterer blutkonserven haben auch meine bisherigen hausärzte verweigert weiter zusammen zu arbeiten was bestimmt ihr gutes recht ist wenn keiner mich nimmt in zukunft wie soll ich das mit der labor kontrolle künftig machen? wie macht man das bei/mit zeugen jehovas? die auch blut ablehnen.
Da müssten Sie jemanden finden, der Ihnen Blut abnimmt u ins Labor bringt. Aber Sie brauchen immer einen Arzt, der die Werte interpretiert... Es gibt spezielle Zeugen Jehovas Kliniken...in normalen Kliniken können Zeugen Jehovas genau aus dem Grund abgelehnt werden, kein Arzt geht gern freiwillig das Risiko ein, dass der Patient verstirbt, ist rechtlich auch nicht sooo einfach.
Aber wie gesagt, nur weil die Nierenwerte gut sind, kann das Herz trotzdem versagen. Überlegen Sie sich doch eher, was Sie tun können, damit Sie mit den Blutkonserven besser klar kommen. Aber Psychologie ist nicht mein Spezialgebiet. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiter helfen u hoffe, Sie finden eine gute Lösung, bei der Sie nicht das Leben riskieren.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Blut abnehmen wird wohl nur über eine arztpraxis möglich sein kenne mich da nicht so aus
Okay erst mal bedanke ***** ***** herzlich ihre erklährung konnte ich gut verstehen das ist gerade alles auch für mich nicht einfach gerade als mutter von 5 kindern. Blutkonserven von immer verschiedener menschen immer und immer wieder immer das restrisiko was bleibt zu unterschreiben dieses fremde blut in mir zu wissen nicht einfach.mein letztes labor anbei.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (7P6243L)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (22VG767)
Sie haben einen Eisenmangel. Das macht auch Blutarmut. Dafür können Sie sich Eiseninfusionen geben lassen. Die Niere war zu dem Zeitpunkt gut.
Ich freue mich sehr über eine pos. Bewertung. Gute Besserung!
AlexandraVent, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 456
Erfahrung: Expert
AlexandraVent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Ich hätte da noch eine frage ich esse seit 1 jahr babypuder durch meine starke eisen+/blutanämie eine dose reicht 2 tage kann das durch das talkum gefährlich werden? habe seit über 6 monaten schluckbeschwerden mit nächtliche schmerzen durch die ich mehrfach ständig wach werde in der nacht. Durch den mund ist nichts zu erkennen. Kann vieles nicht mehr essen da das schlucken so unangenehm ist als wäre kehle zugeschnürrt.seit 2 monaten ist auch mein geschmackssinn eingeschränckt. Schilddrüse ist okay.
Habe seit feb 13 kilo abgenommen.
Kann es ein zusammenhang geben?Lg
J.Richter
Liebe Frau Richter, ich rate Ihnen DRINGEND davon ab.
https://www.google.ch/amp/s/www.tz.de/leben/gesundheit/mutter-besessen-puder-verheerenden-folgen-zr-13429217.amp.htmlhttps://www.zentrum-der-gesundheit.de/bibliothek/wohlbefinden/koerperpflege/talkum-iaFür weitere Fragen bitte ich Sie höflich, eine neue Frage zu stellen, gern an mich persönlich wenn Sie wünschen. Freundliche Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
ziemlich schwer ich habe diese abartigen gelüste erde zu essen.schäme mich dafür sehr konnte darum bis her mit kein arzt darüber sprechen vor zu viel scham.ich dachte babypuder ist da eine gute alternative. Warum raten sie mir davon ab? kann es mir schaden? konnte nichts negatives im netzt finden was das schlucken angeht wohl nur das einathmen bei kleinkinder.
dafür müssen Sie sich nicht schämen, das ist ein bekanntes Krankheitsbild. Ja, Babypuder essen ist sehr schädlich, kann Lungenkrebs verursachen, u hilft rein gar nichts gegen den Eisenmangel. Bei weiteren Fragen bitte eine neue Frage an mich stellen, danke.
Alles Gute!