So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5240
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Bei ct bericht stehtkollarbiertes colon descendens und 8x5

Diese Antwort wurde bewertet:

bei ct bericht stehtkollarbiertes colon descendens und 8x5 mm leberparanchym hypodensität an der lebersegment vii dd was bedeuten diese dinge
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 54 m keine
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Habe immer wieder Blut beim Stuhlgang nach 5 Wochen heute wieder plötzlich, lange Jahre schon Hämorroiden, Schmerzen im linken Unterbauch, Hausarzt dachte Divertikulitis daher ct, Koloskopie auch gemacht - ohne Befund

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Könnten Sie bitte den CT Befund hier hochladen?

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Datei angehängt (34SM22S)
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
hoffe so lesbar - koloskopie war vorher mit entfernung eines polypen und hinweis auf divertikel und hämorroiden
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
nächster schritt wäre proktologe

Danke für die gut lesbaren Befunde:

1. kollabiertes Colon descendens bedeutet, dass in diesem Wandabschnitt (der links im Bauch senkrecht von unten nach oben verlaufende Teil) Wand an Wand liegt, also weder Luft, Flüssigkeit oder Kot im Darminneren befindlich ist. Dies mag an der vorausgegangenen Coloskopie liegen und zieht keine Konsequenzen nach sich.

2. Hypodensität im VII. Lebersegment bedeutet dunkel dargestellter Abschnitt im 7. Segment der Leber. Neben einer Zyste kommt auch ein Hämangiom(Blutschwämmchen ) in Betracht. Leider wird nichts zum Kontrasmittelverhalten ausgesagt. In jedem Fall ist, wie vom Radiologen empfohlen, eine weitere Abklärung mittels Ultraschall erforderlich.

Wegen der Blutungen auch eine proktologische Abklärung wie geplant.

Sollten Sie noch weitere Fragen hierzu haben, so kann ich Ihnen diese gerne morgen vormittag beantworten. Ansonsten bitte ich um eine positive Bewertung meiner Antwort.

Dr. Schürmann und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Danke für die rückmeldung, coloskopie liegt schon 4 Wochen zurück. Nach der Darmreinigung hatte ich jetzt auch 4 Woche keine Probleme. Kein Blut beim Abputzen und auch kein, zumindest kein sichtbares Blut. Bis gestern eben. Kann das Blut beim Stuhlgang irgendetwas mit der Leber zu tun haben,oder meine zeitweise Bauchschmerzen? Plane ja jetzt Proktologe, ist dann nach coloskopie und proktoskopie noch eine rektoskopie sinnvoll oder decken die beiden Untersuchungen alles ab ?

Das Blut kann in Ihrem Fall nichts mit der Leber zu tun haben. Nach einer Coloskopie ist eine Proktoskopie , bei der im Wesentlichen der Analkanal untersucht wird sinnvoll. Eine Rektoskopie wird durch die Coloskopie abgedeckt und ist daher entbehrlich.NCR 26.5