So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 35530
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo ich habe heute morgen gegen 10 Uhr eine Impfung mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich habe heute morgen gegen 10 Uhr eine Impfung mit Biontech bekommen! So etwa nach 20 Minuten habe ich ein Kribbeln in den Füssen bekommen und das begleitet mich nun schon den ganzen Tag. Die Füße fühlen sich auch kalt an. Ansonsten geht es mir bis jetzt gut! Was kann die Ursache sein?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 53 Jahre, männlich, Candecor 8mg wegen Blutdruck, und bis vor 7 Tagen eine Cortison Stoßtherapie 3x40 mg, 3x30 mg, 3x20 mg, 3x10 mg und 3x 5 mg.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

BioNTec kann in seltenen Fällen Nervenentzündungen verursachen, aber die treten immer erst später und und betreffen dann nur eine Seite. Darum gehe ich nicht davon aus, dass es sich um eine Nebenwirkung der Impfung handelt. Vorstellbar ist z. B. eine Verspannung /ein Bandscheibenschaden im unteren Rückenbereich, der sich durch das Sitzen vor und nach der Impfung verschlechtert hat. Eine Durchblutungsstörung, die dann auch noch spontan an beiden Beinen auftritt, ist auch völlig undenkbar.

Da ich aber keine Ferndiagnose stellen kann, schlage ich vor, dass Sie sich eben in der kassenärztlichen Notfallambulanz vorstellen, wo man mit einer körperlichen Untersuchung den wahrscheinlichsten Grund und dann auch die beste Therapie herausfinden kann. Wenn es sich nicht bedrohlich anfühlt, kann aber auch morgen der Hausarzt nachsehen.

Ich wünsche ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Kann sich das heute Nacht noch verschlimmern?
Aber eine Allergie hätte sich doch gleich nach dem Impfen zeigen müssen oder?

Eine Allergie ist das nicht, die macht ja ganz andere Symptome, und ja, die hätte man gleich gemerkt.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Dr. Gehring und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.