So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Guten Tag, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr

Kundenfrage

Guten Tag,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): i53 Jahre weiblich, nehme tagsüber eine Escitalobram 5 mg und abends 25 Tropfen Stangyl. Da ich trotzdem sehr schlecht schlafe, wollte ich fragen, ob ich evenetuell zusätzlich am Abend Baldrian Tropfen einnehmen könnte?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Bisher nahm ich abends 15mg Mirtazipin. Aufgrund des schlachten Schlafs sollte der Wechsel jetzt auf Stangyl/Trimipramin erfolgen.
Gepostet: vor 27 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 27 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 26 Tagen.
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Es ist gut, dass Sie vorher fragen, bevor Sie etwas Neues nehmen. Auch wenn es sich bei Baldrian um ein pflanzliches Mittel handelt, sollte die Einnahme nicht ohne Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt erfolgen. Es kann die Wirkung, aber auch die Nebenwirkungen der anderen Medikamente verstärken. Ausserdem wirkt Baldrian nicht schon nach der ersten Einnahme, sondern erst nach ca. 2 Wochen, daher soll man es nicht nur sporadisch nehmen.
Wahrscheinlich wird Ihr Arzt sagen, dass Sie es probieren können.
Hilft Ihnen das weiter? Haben Sie noch eine Frage? Aber ich hoffe für Sie, dass Sie schon schlafen :) Falls keine Fragen mehr sind, bitte ich Sie um eine Bewertung oder ein kurzes "danke". Das verursacht keine weiteren Kosten für Sie. Alles Gute!
Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 26 Tagen.
haben Sie noch eine Frage? Ansonsten bitte ich Sie um eine pos. Bewertung oder ein kurzes "danke". Dadurch fallen keine weiteren Kosten für Sie an. Ich wünsche Ihnen alles Gute!
Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 22 Tagen.

Guten Tag, ich würde mich sehr über ein kurzes "danke" freuen, nur so wird uns Experten ein Teil des Honorars zugeteilt.

Besten Dank!

Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 13 Tagen.

Guten Tag, schade, dass Sie keine Rückmeldung gegeben haben, ich hoffe, es geht Ihnen besser. Über ein kurzes "danke" wäre ich sehr froh. Freundliche Grüsse