So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 462
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage. Ich bin

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage. Ich bin Kinderbetreuerin und habe gestern ein Kleinkind mehrmals auf dem Arm gehabt, wo sich gestern noch herausstelle, das der kleine Junge Krätze hat. Ist es für mich dringend einen Hautarzt aufzusuchen oder sollte ich einfach nur beobachten? Ich danke ***** ***** für Ihre Antwort.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 28, weiblich und ich nehme derzeit keine Medikamente ein.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Krätze wird durch längeren Körperkontakt übertragen, kurz die Hand geben reicht im Normalfall nicht aus. Wenn der Junge angezogen war, ist die Wahrscheinlichkeit noch geringer.
Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, dann verwenden Sie Antiscabiosum (rezeptfrei). Ich an Ihrer Stelle würde abwarten, ob Sie Juckreiz u Ausschlag bekommen oder nicht. Dann können Sie es immer noch anwenden. Engen Kontaktpersonen wie Familienmitgliedern empfiehlt man üblicherweise eine Mitbehandlung. Haben Sie noch eine Frage?
AlexandraVent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Er hat eine T-shirt an und ich habe ihn wenn dann nur mit meinen Händen berührt. Aber ich habe ihn auch gewickelt, dabei sind mir dann diese Hautirritationen aufgefallen. Am Abend wurde ich dann darüber informiert, das der Junge Krätze hat. Also ich habe ihn vielleicht eine Stunde gestern bei mir gehabt und in dieser einen Stunden immer mal wieder auf dem Arm, dabei war aber meine Jacke auch bis zum Handgelenk.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok super
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich danke ***** *****