So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 446
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Ich hatte gestern Nacht zum ersten Mal Stechen für ca. 1

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hatte gestern Nacht zum ersten Mal Stechen im Brustkorb für ca. 1 Std. Ich bin weiblich, 62 Jahre alt und fit.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 62 Jahre, weiblich, Indapamid 2,5 mg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Zur Zeit schlafe ich wenig, arbeite sehr viel und nehme Opipram 50 mg ca. 1x wöchentlich
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Stechen im Brustkorb kann ein Zeichen oder eine Warnung für einen drohenden Herzinfarkt sein. Sie sollten Ihren Hausarzt, Kardiologen oder eine Notfallstation aufsuchen, sodass dies abgeklärt werden kann. Hier noch etwas genauer zum Nachlesen: https://www.blackroll.com/de/schmerzen/brustschmerzen
Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.
Haben Sie noch eine Frage?
Ansonsten freue ich mich über eine Bewertung oder ein schlichtes "danke" und wünsche Ihnen alles Gute!
AlexandraVent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.