So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 35629
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Kann ich meine 2. Impfung bei meinem Internisten machen

Diese Antwort wurde bewertet:

kann ich meine 2. Impfung bei meinem Internisten machen lassen, da mein Hausarzt keine Impfungen vornimmt. Meine erste Impfung habe ich im Impfzentrum erhalten.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Alter 74, weiblich, Schilddrüse.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): habe eine Ziste in der Niere, die vierteljährlich überprüft wird.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute, aber Sie haben gar keine Frage gestellt???

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Habe ich gestellt; kann ich meine 2. Impfung bei meinem Internisten vornehmen?

Oh, entschuldigen Sie bitte, ich habe mangels Fragezeichen die Frage nicht erkannt :-)

Das müssten Sie mit dem Internisten absprechen. Normalerweise geht das nicht, weil die Impfkontingente so zugeteilt werden, dass jeder die Zweitimpfungen nur für die Personen bekommt, die er auch erstgeimpft hat. Insofern gehe ich davon aus, dass Ihr Internist das nicht macht. Kann er die Impfung dennoch durchführen, spricht überhaupt nichts dagegen.

Übrigens reicht bei den meisten Nierenzysten eine jährliche Kontrolle aus....

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Dankeschön!

Gern geschehen!