So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A Stein.
A Stein
A Stein, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 755
Erfahrung:  Angestellter Arzt
102819083
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A Stein ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Hallo, meine Frau 76 Jahre hat seit 3 Wochen Divertikulitis,nach Einnahme des Antibiotikas Cefuroxim 7 Tage bis zum 29.04.2021 hat sie bis heute noch
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Probleme in der Apotheke wurde Ihr "OMNI Biotic SR-9 verkauft. ist das hilfreich??

Sehr geehrte Kundin,sehr geehrter Kunde von Justanswer,

Ich freue mich,Ihnen hier beratend zur Seite stehen zu dürfen.

Das Antibiotikum Cefuroxim greift die Darmflora an,das sind Bakterien,die für die Verdauung notwendig sind.

Omni Biotic SR9 ist ein Präparat,welches Bakterien enthält,die die Darmflora wieder aufbauen.

Dieses Präparat ist daher bei Ihrer Frau sehr sinnvoll und hilfreich.

Darauf können Sie vertrauen,dass Ihnen etwas Gutes verkauft worden ist.

Ich hoffe,ich konnte Ihre Frage hiermit beantworten.

Falls Sie noch Rückfragen an mich haben,stehe ich Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung.

Wenn dem nicht so sein sollte,würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Sehr geehrter Herr Dr. Stein, vielen Dank für Ihre hilfreiche Beratung. Bitte um Prüfung, ich habe das Fragehonorar über paypall (36,--€) überwiesen, bin aber in der Weiterführung Ihres Portals in eine Mitgliedsschaft eingetreten (46,--€) die ich auch beibehalten werde und mit dem Fragehonorar verrechnen möchte. Danke. - Viele Grüße Kurt Niefert

Ich bin für den Medizinischen Teil zuständig, nicht für die organisation der Bezahlung.

Wenden Sie sich bei Fragen hierzu bitte an den Kundenservice.

Sie haben mir noch einen Befund der Asklepiosklinik zukommen lassen.

Welche Frage haben Sie hierzu?

MfG A.Stein

A Stein und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Sehr geehrter Herr Stein,
vielen Dank für die Nachfrage. der Befund wird nächste Woche im Krankenhaus aktuallisiert.
Danke MfG Kurt Niefert

Vielen Dank für die gute Bewertung!

Machen Sie es gut!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein