So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an sofia-despoina ...
sofia-despoina parla
sofia-despoina parla,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 425
Erfahrung:  Fachaerztin HNO, plastische Gesichtschirurgie at fachklinik hornheide
101502394
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
sofia-despoina parla ist jetzt online.

Hallo, ich habe ms seit 2004, seit ca. 1 jahr dickflüssigen

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo, ich habe ms seit 2004, seit ca. 1 jahr dickflüssigen speichel und speichelblasen. der hno-arzt hat eine speichelprobe genommen-alles i.o. sagt er. definitiv keine speichelsteine . der zahnarzt und kieferorthopäde sagen das gleich wie der hno arzt. hilft kortison i.v. 1000 mg? bin nächsten montag bei m. neurologen
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 44 jahre alt , weiblich, gilenja seit ca. 3 jahren (jedoch aufgrund schlechter leberwerte nur noch 3 x/woche anstatt tgl.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Neurologe wissen sollte?
Fragesteller(in): keine weiteren empfindungsstörungen. mein neuro kennt mich seit ca.*****orbasli in bochum
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Datei angehängt (Z1P1S16)
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Patient/Sehr geehrte Patientin, geh es bei Ihrer Frage um die MS oder um die Speichelkonsistenz?

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Sehr geehrte Damen und Herren
Es geht um die Speichelkonsistenz. Mundtrockenheit habe ich zudem.
Danke für Ihre Antwort im voraus.
Vg

Der Speichel stellt in seiner Gesamtheit ein wichtiges Schutzsystem für die Erhaltung der oralen und der pharyngalen Gesundheit dar und dient der Aufrechterhaltung eines ökologischen Gleichgewichts im Biotop Mundhöhle. Die Beschwerden eines trockenen Mundes können an einer Dysfunktion der Speicheldrüsen mit vermindertem Speichelfluss, was durch eine Bildgebung der grossen Speicheldrüsen (Ohrspeicheldrüse, Unterkeiferspeicheldrüse) als auch einer Biopsie von einer sublingualen Speicheldrüse oder einer kleinen Speicheldrüse am Mundvorhof zur Untersuchung auf einer autoimmunen Genese diagnostiziert werden kann.

Patienten mit trockenem Mund haben oft Probleme bei der Nahrungs- und Getränkeaufnahme. Es ist wichtig für die Speichelkonsistenz dass die Aufnahme von Wasser (mindestens 1,5-2l/täglich) gewährleistet ist. Wichtig ist auch dass potentieller Gastroösophagealer Reflux eingestellt wird, dass Gewohnheiten wie Rauchen oder Mundatmung aufgegeben oder vermindert werden.

Wenn eine Stimulation des Speichelflusses nicht mehr möglich ist, werden zur Linderung der Beschwerden komplexe Speichelersatzstoffe, sogenannter künstlicher Speichel, sowie die verschiedensten Lösungen zur Benetzung und Beschichtung der Mundschleimhaut empfohlen.

Die nächste Frage wäre ob Sie Medikamente einnehmen und wenn ja welche - was das Kortison angeht :

Kortikosteroid-Mundspülungen werden desöfteren bei Risikopatienten mit Mundhöhlen-Mukositis verordnet. Sollte Ihre Mundtrockenheit eine autoimmune Genese haben (Sjögren-Syndrom) , könnte es temporär hilfreich sein.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Medikamente werden eingenommen, Gilenya (jetzt nur noch 3 x / wöchentlich anstatt täglich wegen erhöhter Leberwerte. Gilenya nehme ich seit ca. 4-5 Jahren. Betmiga tlw., Dekristol 20.000 Einheiten/1 x wöchentlich, werde das morgen auch bei Hr. Dr. Orbasli (mein Neurologe) in Bochum besprechen. Hilft Kortison? Würde (ja nachdem, was Hr. Dr. Orbasli sagt) 4 Tage 1.000 mg iv nehmen.....

Da ich als HNO-Ärztin keine Erfahrung mit Gilenya habe, habe ich gerade nach Nebenwirkungen nachgeforscht. Es wird nichts im Sinne von Mundtrockenheit erwähnt. Auch bei den anderen beiden Medikamenten nicht. Was Gilenya angeht könnt eggt. Ihr Neurologe mehr wissen als ich. Ich würde lokale befeuchtende und speichelerregende Massnahmen zuerst versuchen: Mundspülungen mit Salbeitee lauwarm-kalt, Trinken von Pfefferminztee, Verzehr von Oregano als Gewürz, Zitrone und generell Saures. Sollte dies nicht zur erwünschten Besserung führen, würde ich künstlichen Speichelersatz versuchen (z.B. Saliva natura). Kortison i.v. an sich ist nicht als Medikament zur Mundtrockenheit indiziert.

Generell: um etwas zu therapieren muss man die Ursache finden. Ich würde einen Ultraschall von den Speicheldrüsen veranlassen, wenn sich da kein Hindernis ergibt, würde ich noch im Blut Antikörper zum Ausschluss eines Sjögren Syndroms anbahnen.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ultraschall von der Speicheldrüse ist bereits beim HNO-Arzt gemacht worden. Da ist wohl alles i. O. Großes Blutbild ist auch gemacht worden, die Ergebnisse nehme ich morgen zu Dr. Orbasli mit. Vielen Dank.

Können Sie nachsehen ob Anti-SSA , Anti-SSB Antikörper im Blutbild bestimmt worden sind?

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Anti-SSA oder Anti-SSB-Antikörper sind nicht im Blutbild gemacht worden. Ich schreibe es mir auf. Habe zusätzlich Kribbeln in den Beinen und kriege ab morgen 4 Tage lang 1.000 mg Kortison iv. Vielleicht hilft das?

Ich frage wegen dieser Antikörperbestimmung weil dadurch ein autoimmunes Syndrom dianostiziert wird was Mundtrockenheit, Augentrockenheit und generell Trockenheit der Schleimhäute verursachen kann. Ich sehe keine Korrelation mit dem Kribbeln.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Hallo, falls Sie heute vor 16.50 Uhr noch Zeit haben, freue ich mich über Ihren Anruf. Um 17 Uhr heute habe ich die nächste Telco. VG
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
O.k., dann gerne morgen nachmittag oder wir verabreden uns (ich bin auch bei whatsapp) für eine Telco.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
ich warte noch auf Ihren Anruf. Diesen habe ich über paypal bezahlt...

Sehr geehrter Patient, wie gesagt kann ich nicht Ihren Anruf entgegennehmen. Der Anruf ist für alle Kollegen freigegeben, vielleicht kann ein anderer Kollege diesen entgegennehmen.

sofia-despoina parla,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 425
Erfahrung: Fachaerztin HNO, plastische Gesichtschirurgie at fachklinik hornheide
sofia-despoina parla und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Wenn Sie weitere Fragen haben können Sie diese bitte hier schriftlich richten?Ansonsten bitte ich Sie zu bewerten damit die Frage/Antwort abgeschlossen werden kann.