So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 35638
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe eine Frage. Ich habe gerade meinen 2

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag , ich habe eine Frage . Ich habe gerade meinen 2 impftermin mit biontech verschieben müssen weil ich eine Mandelentzündung habe und Antibiotika nehmen muss . Nun habe ich im Impfzentrum angerufen und wollte mir einen Ersatztermin holen , nur leider war die Dame sehr unfreundlich, sagte nur das würde über die 42 Tage hinaus gehen und ich könnte keinen neuen Termin erhalten ,.. mein Hausarzt hat noch Urlaub und ich sitze jetzt hier mit 1000 Fragezeichen ❓ was das jetzt für mich bedeutet ? Ist meine 1 Impfung ganz umsonst ? Muss ich komplett neu impfen ? Kann man nicht auch 1 Woche später als die 6 Wochen die 2 Impfung machen ? Oder ist die gefährlich ? Schädlich ? Ich leide unter Panikattacken und mir ging es so viel besser seit ich die 1 Impfung hatte , meine ängst waren sehr viel besser sogar weg ,... und jetzt weiß ich nicht was ich tun könnte . Blöde Mandelentzündung, warum ausgerechnet jetzt
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin w , 39 und bekomme als Antibiotikum cefaclor 500
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nein

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Es ist wirklich ärgerlich, dass die Lady sich so stur gestellt hat, denn Sie haben den Termin ja nicht aus Spaß verschoben! Ja, man kann natürlich nach 7 Wochen impfen und wird immer noch einen sehr guten Schutz erreichen, nur ist er nach 6 Wochen ein winziges bisschen höher. BioNTec hat aber einen etwas höheren Schutz als Astrazeneca, und insofern sind Sie immer noch nicht schlechter als viele von uns versorgt, wenn Sie nach 7 Wochen impfen. 100% Schutz vor schweren Verläufen sind immer noch da.

Ich würde simpelst nochmal anrufen, da sitzen ja immer Andere. Vielleicht ist da jemand mit mehr Verständnis, und es wurde ja auch im Ministerium gesagt, dass man seine Impfungen da machen sollte, wo die erste gemacht wurde. Falls Sie scheitern sollte, wäre der Ansprechpartner der Vertreter Ihres Hausarztes.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ist es denn ratsam ,gleich im Anschluss meiner ausgestandenen Mandelentzündung die Impfung vorzunehmen ? Danke für ihre Antwort , ja die Dame war wirklich sehr kurz angebunden , fast schon genervt über meinen Anruf , sie wollte mir patu keinen Ersatz Termin geben als ich ihr den Tag nannte bis wann ich das Antibiotikum noch nehmen müsse , denn mein HNO Arzt sagte mir , ich solle die Impfung verschieben in meiner Situation. Das sie mir aber sagen konnten , die Impfung würde auch eine Woche später noch funktionieren ist schon mal eine hilfreiche Information. Danke Ihnen

Wenn die Mandelentzündung ausgeheilt ist, sehe ich kein so großes Problem, sofort zu impfen. Ich würde zwar lieber noch länger warten, aber das geht dann zu Lasten des Impfschutzes.

Dr. Gehring und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.