So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 35121
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe nach einer Corona Impfung am letzten Donnerstag

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe nach einer Corona Impfung am letzten Donnerstag heute einzelne kleine Hauteinblutungen, muss ich etwas unternehmen
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 58Jahre weiblich keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich bin Angstpatientin
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ich möchte keinen Anruf erhalten
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
ich warte auf Ihre Antwort im Chat

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Hatten Sie auch Kopfschmerzen, neurologische Symptome wie Sehstörungen, Schwindel oder Fieber? Welcher Impfstoff?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Nein ich hatte bisher keine weiteren Symptome, ich wurde mit Moderna geimpft, da ich Angstpatientin bin, habe ich im Moment einfach sehr große Angst.

Die könne Sie gleich vergessen. A) beobachtet man Sinusvenenthrombosen mit Mangel an Bluttplättchen nicht nach Moderna, und b) hat man, wenn man diesen Mangel schon hat, massive Symptome der Sinusvenenthrombose. Ohne geht es nicht, denn die ist es ja, die den Mangel verursacht.

Sie brauchen daher gar nichts unternehmen.

Einen entspannten Abend wünsche ich !

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Woher kommen dann die kleinen Einblutungen jetzt direkt nach der Impfung

Das kann ich Ihnen nicht sagen, können simple Quetschungen z. B. nach Tragen einer Einkaufstüte sein.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich abschließend noch einmal über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Auf die Gefahr dass ich sie nerve die Einblutungen sind im Gesicht und die zweite Frage Einblutungen von denen nach Impfungen die Rede ist sind die großflächig oder nur jeweils kleine viele Areale

Großflächig, und sie kommen durch einen erhöhten verbrauch deutlich NACH der Sinusvenenthombose! Also ERST rasende Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, schweres Krankheitsgefühl, DANN durch vermehrten Verbrauch von Plättchen großflächige Einblutungen.

Ihre ursprüngliche Frage ist darum klar beantwortet,

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.