So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4137
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich bin vor zwei Wochen auf eine Glasscherbe getreten. Heute

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin vor zwei Wochen auf eine Glasscherbe getreten. Heute morgen bin ich falsch aufgetreten und nun schmerzt es und ich denk es ist noch ein Stück drin. Auftreten geht jetzt gar nicht mehr. Wann sollte ich das behandeln lassen? Und wo? Bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube es Eitert etwas
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 47, weibl. keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Allergie gegen Penicillin

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Können Sie über die Büroklammer Fotos schicken? Sie haben recht. Es ist gut möglich, dass ein Rest der Glasscherbe im Gewebe verbleibt. Der Körper versucht den Fremdkörper abzustoßen, daher kann es nicht heilen. Dies muss vom Chirurgen entfernt werden. Wenn der Fuß gerötet und geschwollen ist und Sie sich leicht allgemein etwas schlapp fühlen oder gar Fieber bekommen, dann wäre sofortiger Beginn einer Behandlung mit Antibiotikum angezeigt. Das wäre eine Wundrose = Erysipel, eine bakterielle Infektion der Haut und Unterhaut. Dazu können Sie zum Bereitschaftsdienst gehen. Wenn das nicht der Fall ist, können Sie einen feuchten Verband mit Octeniseptlösung aus der Apotheke machen, den Fuß hochlegen und morgen zunächst Ihren Hausarzt bzw. gleich eine chirurgische Praxis aufsuchen.

Wenn Sie sich nicht mehr zurückmelden, bewerten Sie meine Antwort bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie das Wort Danke ***** ***** nächste Zeile eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen keine Kosten verursacht.

Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Mein Problem ist nicht Rötung oder Schwellung, durch die Schonhaltung hab ich natürlich Rückenschmerzen bekommen, 2 Bandscheibenvorfälle sind vorhanden und nun kommt links eine Fußheberschwäche dazu. Ich weiß nicht ob das nun wirklich durch den rechten Fuß ausgelöst werden konnte. Fieber bekomme ich leider nie wirklich, egal wie stark die Entzündung im Körper ist.

Das kann sehr wohl durch solche Fehlhaltungen ausgelöst werden, erst recht, wenn Ihr Rücken ohnehin schon ein fragiles Gleichgewicht hat durch die anderen Erkrankungen. Auch die gewohnte Bewegung fehlt Ihnen dadurch, die für den Rücken wichtig ist. Ein Grund mehr, die Wunde rasch behandeln zu lassen.

Möchten Sie ein Foto der Wunde schicken s.o. ?

Wie fühlen Sie sich allgemein ?

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.