So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 35140
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Abend, Ich habe meine erste Impfung gegen Covid 19 am

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend,
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich habe meine erste Impfung gegen Covid 19 am 10. März bekommen mit Astra Zeneca. Mein zweiter Termin ist am 12. Mai. Ca zwei bis drei Wochen nach der Impfung kam es zu einem Psorias Schub am Körper, der sich bis heute mit stärkerem Juckreiz gesteigert hat. Normalerweise habe ich nur ganz milde und wenig Hautsymptome. Meine Frage ist, ob es besser wäre sich für Biontech als Zweitimpfung zu entscheiden. Ich bin 67 Jahre alt, weiblich und nehme 8mg Candesartan tgl.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Vor 17 Jahren hatte ich ein Mammakarzinom links.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Wir sehen bei allen Impfungen Zunahme von rheumatischen oder Autoimmunsymptomen, und bei den Covidd19- Impfungen ist das leider ganz genau so. Alle Impfungen reizen das Immunsystem, das bei Psoriasis eben dann zu überschießenden Reaktionen neigt, insbesondere bei einem bisher völlig unbekannten Impfstoff.

Da es diesbezüglich keinen Unterschied zwischen den einzelnen Impfstoffen gibt, und da wir keine Studiendaten darüber haben, wie die Kombination verschiedener Impfungen wirkt, und da bei AstraZeneca die 2. Impfung meist besser verträglich ist, als die erste, würde ich das auch wieder impfen wollen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.