So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4139
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich habe seit einer Woche juckende, rote Fingerkuppen. Woran

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe seit einer Woche juckende, rote Fingerkuppen. Woran kann das liegen.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 17, Frau, keine Medikament
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich habe Untergewicht.

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Können Sie mir über die Büroklammer Fotos schicken? So etwas kann auftreten bei Neurodermitis, Ekzemen, Nesselfieber = Urticaria und Allergien. Deshalb ist es hilfreich zu wissen: gibt oder gab es bei Ihnen oder Blutsverwandten Asthma, Heuschnupfen, Allergien, Hauterkrankungen?

Mögliche Triggerfaktoren für solche Reaktionen sind: stoffliche Allergene oder irritierende Substanzen, zum Beispiel Desinfektionsmittel, duftstoffhaltige Reinigungsmittel, häufiger Wasserkontakt, Farben, usw. Außerdem Stress aller Art, Ängste, Sorgen, chronische Überlastung. Infekte, Medikamente und Nahrungsmittel können so etwas auch triggern, wenn es jedoch nur an den Händen auftritt, wäre das nicht ganz typisch. Können Sie sich in meiner Schilderung irgendwo wiederfinden?

Haben Sie schon eine Behandlung versucht ?
Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Es sind keine Allergien bekannt. Das Bild schicke ich gleich
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Hier dir bilder
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Der beiden Hände

Danke. Das sind nicht die Fingerkuppen, sondern die Fingerrücken, nur um das klar zu haben. Sie haben keinerlei Idee, womit Sie in Berührung gekommen sind, was eine Reaktion verursachen könnte ? Es kann ja das erste Mal sein.

Sonst fühlen Sie sich fit ?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ansonsten bin ich fit
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Würde der Kontakt mit Desinfektionsmittel und anderen Chemiekalien nicht nach einer gewissen Zeit vorbei gehen.? Die Rotfärbung halt schon über eine Woche an.

Ohne Behandlung kann das 3-4 Wochen dauern, bis eine Allergie oder Irritation an der Haut von selbst zurückgeht. Schneller geht es mit Behandlung. Geeignet ist eine mittelstarke Cortisoncreme wie Betagalencreme. Diese ist rezeptpflichtig. Was sie selbst rezeptfrei nutzen können: Fenihydrocort oder Hydrocortisoncreme. Beide können Sie dann ruhig vier mal täglich auftragen, weil sie relativ schwach sind. Umschläge mit schwarzem Tee, der 20 Minuten gezogen hat und abgekühlt ist, lindern ebenfalls Immunreaktionen an der Haut. Wenn nötig, können Sie außerdem eine Juckreiztablette wie Cetirizin oder Loratadin nehmen. Falls es zu Austrocknung im Verlauf der Heilung kommt, empfiehlt sich eine medizinische Pflegecreme wie Dermatopbasiscreme.

Bei Hautkrankheiten muss man oft länger warten, um klar zu bekommen, was dahinter steckt und wohin die Entwicklung geht. Mein behandelt solange symptomatisch und macht sich Gedanken über die Zusammenhänge, wenn die Reaktionen nicht abklingen. Ich habe Ihnen einige Anregungen gegeben, worauf Sie dabei achten können.

Ggf. holen Sie sich am besten hautärztliche Hilfe. Ein Rezept über Betagalencreme kann auch Ihr Hausarzt ausstellen.

Bewerten Sie meine Antwort bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie das Wort Danke ***** ***** nächste Zeile eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen keine Kosten verursacht.

Vielen Dank. Alles Gute und baldige Besserung !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.