So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 35154
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag. Ich möchte Ihnen meinen Bericht von der

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich möchte Ihnen meinen Bericht von der Magenspiegelung gerne durchgeben und das bitte erklärt haben ob da was bösartigen gefunden wurde.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: 35, weibliche, ich nehme Blutdrucktabletten ein.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Gern können Sie den Befund hier hochladen.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Datei angehängt (16ZP1SG)
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Können Sie mir bitte erklären ob da Magenkrebs oder irgendetwas bösartigen gefunden wurde?

Es wurde nichts Bösartiges gefunden, aber die feingewebliche Untersuchung (Histologie) ist ja auch noch gar nicht dabei, die folgt meist eine Woche später.

Von dem, was man da gesehen hat, kann man aber nur auf eine harmlose Entzündung schließen, insofern würde ich auch von der Histologie nichts Schlimmes erwarten.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich kann leider nicht telefonieren.
Können bei dieser feingeweblichen Untersuchung trotzdem noch Krebs entstehen?
Oder hätte das der Arzt bei der Magenspiegelung gesehen?

Das Telefonangebot kommt automatisch, wir brauchen es nicht.

Krebs hätte man bei der Spiegelung gesehen, es sei denn, er wäre erst mikroskopisch klein. Aber da gab es bei Ihnen überhaupt keinen Hinweis!

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich war nur etwas verunsichert weil Proben aus den Magen genommen wurden deswegen fragte ich!!!! War sehr sehr verunsichert.

Man hat eine leichte Entzündung gesehen, und bei jeder nicht ganz gesunden Veränderung nimmt man Proben, z. B. auch, um zu sehen, wie ausgeprägt (tief) die Entzündung ist. Das ist normal :-)

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Selbstverständlich bekommen Sie eine gute Bewertung von mir. Vielen Dank für Ihre Hilfe.
Eine Frage hab ich noch. Wurde bei mir ein Zwergfellbruch gefunden?
Laut Befund?

Ja, ein kleiner ZwerCHfellbruch. Da ist kein Zwerg zerbrochen :-)

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ist sowas schlimm und wie kann man sowas behandeln ?
Mit den ZWERGFELL ;-)Danke für Ihre Hilfe.

Sorry: Wir sind nun weit über Ihre ursprüngliche Frage hinaus. Wenn Sie wirklich weiter beraten werden möchten, nehmen Sie bitte mein Angebot an. Sonst fragen Sie Ihren Hausarzt: Schlimm ist das nicht.

Alles Gute!

Dr. Gehring und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.