So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A Stein.
A Stein
A Stein, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 670
Erfahrung:  Angestellter Arzt
102819083
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A Stein ist jetzt online.

Hallo, habe Blutbild vom Labor zurückbekommen. Mein Albumin

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, habe Blutbild vom Labor zurückbekommen. Mein Albumin ist bei 66 und meine Leukozyten bei 4,5. Ich habe Fibromyalgie, daher auch der Bluttest um rheum. Erkrankungen auszuschließen. Ich habe chron. Erschöpfung, bin aber seit Monaten extrem erschöpft, könnte im Sitzen einschlafen, habe laufend Aphthen und Entzündungen im Mund und bekomme kaum die Augen auf. Ebenso habe ich seit Wochen Schmerzen in der rechten Nierengegend und nach dem Essen Schmerzen Richtung Leber.So extrem kenne ich mich gar nicht. Sollte ich diese beiden Blutwerte nochmals überprüfen lassen oder sind beide noch im Rahmen?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 56 Jahre, weiblich. Ich nehme Pantoprazol 40 mg und Etoricoxib 90 mg abends.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich habe Asthma und Morbus Meniere beidseitig. Für Asthma habe ich Notfallspray Berotec N und Foster Nextthaler

Sehr geehrte Kundin von Justanswer,

ich freue mich,Ihnen hier beratend zur Seite stehen zu dürfen.

Vielleicht wären Sie so nett, zunächst mir mitzuteilen welche Einheit hinter der Albuminanzahl 66 steht? Sind es mg/dl oder eine andere Einheit?

Die Leukozyten sind mit 4,5 tausend/µl im Normbereich,das ist okay. Waere das Albumin bei 66 mg/dl so waere es stark erniedrigt und damit ein Zeichen für eine Nierenerkrankung die dringend vom Hausarzt und/oder vom Nierenspezialisten abgeklärt werden müsste.

Vielen Dank für die Beantwortung meiner Rückfrage im Voraus !

Mit freundlchen Grüßen

A.Stein

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Hallo Herr Dr. Stein,
vielen Dank für Ihre schnelle Rückantwort.Hinter dem Wert 66 steht die Einheit "%".Ich habe gelesen, dass der Leukozyten-Wert bei Frauen bei ca. 12-16 stehen sollte. Ist dann 4,5 nicht schon unterster Grenzwert und sollte man das nicht doch abchecken lassen?Vielen Dank ***** *****ür Ihre Bemühungen und Ihre Rückantwort.Mit freundlichen GrüßenSigrid Heller

Es wird sich wohl um die etwas unübliche Einehit mg% handeln und damit immer noch erniedrigt und abklärungsbedürtig( der Albuminwert).

Erythrocyten (rote Blutkörperchen) sollten bei Frauen in dem von Ihnen geannten Bereich liegen . Leukozyten sollten über 4000 und unter 10.000 liegen, damit noch im Normbereich , allerdings im unteren Normbereich.

Wenn Sie das ALbumin abklären lassen, dann waere sicherlich zugleich eine Kontrolle der Leukozyten sinnvoll.

Konnte ich Ihnen hiermit weiterhelfen?

MfG A.Stein

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Hallo Herr Dr. Stein, vielen Dank für Ihre hilfreiche Antwort.Nun noch eine Frage:Wo wäre ich Ihrer Meinung nach in meiner Situation jetzt am besten aufgehoben? Beim Hausarzt, beim Nephrologen oder beim Hämatologen?Vielen Dank für Ihre Bemühungen und Ihre kurze Rückinfo.Mit freundlichen Grüßen
S. Heller

Zunächst beim Hausarzt der die Kontrolle vornehmen wird und dann ja nach Resultat zum Nephrologen oder Hämatologen überweisen.

Das waere mein Vorschlag.

Bitte denken Sie noch an die Bewertung der Antwort. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

A.STein

A Stein und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank für die gute Bewertung.

Machen Sie es gut.

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Sehr gerne! Vielen Dank für Ihre hilfreiche Antwort. Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.
Mit freundlichen Grüßen
Sigrid Heller

Auch Ihnen ein schönes Wochenende

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein