So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A Stein.
A Stein
A Stein, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 671
Erfahrung:  Angestellter Arzt
102819083
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A Stein ist jetzt online.

Schönen Abend.Ich habe ein brennendes/stechendes Gefühl

Diese Antwort wurde bewertet:

Schönen Abend.Ich habe ein brennendes/stechendes Gefühl im Brustkorb links, und das strahlt in den Rücken aus. Es ist bewegungsunabhängig.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: ich bin 41, weiblich, nehme keine Medikamente ein (außer Zink, Vit. C)
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich war vor 9 Tagen 1. Kontaktperson einer Corona-positiv getesteten Person, bin allerdings 2 x PCR-Test negativ gestestet worden. Der heutige Schnelltest war ebenfalls negativ.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich habe die 1. AZ Impfung am 7.3. erhalten...
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
der Schmerz sitzt intercostal zw. 3. und 4. Rippe links, in etwa

Sehr geehrte Kundin von Justanswer,ich freue mich,Ihnen hier beratend zur Seite stehen zu dürfen.

Ein bewegungsabhängiger Schmerz würde auf eine Entzüundung der Pleura, das ist eine Haut,die die Lunge umgibt,hindeuten. Bewegungsunabhängig jedoch auf eine Angina pectoris, was aber kurz und stark vom Schmerzcharakter waere.

Es könnte sich um eine Entzündung vom Perikard, dem Herzbeutel handeln. Das muss nicht das Corano Virus sein, sondern eine Entzündung anderer Ursache.

Dies lßt sich durch einen Kardiologen mit Hilfe von Ultraschall diagnostizieren.

Bitte gehen Sie so zügig wie möglich zum Hausarzt und lassen sich zum Kardiologen überweisen.

Ich hoffe,ich konnte Ihre Frage hiermit beantworten.

Fall Sie noch Rückfragen an mich haben, so stehe ich Ihnen weiterhin gerne zur Verfügung.

Wenn dem nicht so sein sollte , würde ich mich über eine postive Bewertung meiner Antwort sehr freuen.

Vielen DAnk ***** ***** Sie es gut.

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Dankeschön, Dr. Stein.Der Schmerz ist nicht immer da. Er kommt und geht. Ich bin gerade leider in Quarantäne, weil ich KP 1. Grades bin, bis 3.5. Und hätte ohnehin am 4.5. einen Termin beim Kardiologen zwecks Echo und EKG. Kann ich so lange warten? Das GA lässt mich nicht raus leider. Fieber besteht nicht, auch sonst krine Beschwerden.

Ich denke ein Termin in circa einer Woche ist okay,solange sich Ihre Beschwerden nicht verschlimmern.

Eine Entzüundung des Herzbeutels ist eh meist viral bedingt und daher lässt sich therapeutisch häufig nicht so viel machen.

Ein wenig zu warten halte ich vertretbar.

Machen Sie es gut und denken Sie bitte noch an die Bewertung meiner Antwort.

MfG A.Stein

A Stein und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Besten Dank.Ich kümmere mich sofort um die Bewertung.Mit besten Wünschen. ALLES GUTE

besten Dank! Schönen Tag noch!

Ihr A.Stein