So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27671
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo Doktor tut mir leid für die wiederholte Störung. Hab

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Doktor tut mir leid für die wiederholte Störung.
Hab gestern die Frau mit der ich GV hatte gestern gesehen sie sollte in der 38. Ssw sein aber man hat nicht den Eindruck einer Schwangerschaft gehabt trotz der gewichtszunahme zu dem hat sie mir vor 2 3 Wochen ihre periode gezeigt die alte binde sah aus wie auf dem angehangenen Bild nachdem sie die gewechselt hatte war ziemlich viel rotes Blut dort hab nun gelesenen das das auch bei einer plazenta praevia sein kann aber selten ist und sie hat mir einige Wochen vorher gesagt das ihre periode zu dem Zeitpunkt kommt.
Könnte es eine plazenta praevia sein da ich nicht weiß wie die blutung dort aussehen würde und ob so schnell die binde wieder voll wäre

Hallo,

die Ursache einer solchen Blutung lässt sich hieraus leider nicht ableiten, es bliebe dann nur eine abklärende Untersuchung.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Also könnte es eine plazenta praevia gewesen sein obwohl sie mir 3 Wochen vorher gesagt hat das sie zu dem Zeitpunkt ihre periode bekommen wird

Wenn eine Schwangerschaft besteht, könnte das eine mögliche Ursache sein.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Sie behauptet ja nicht schwanger zu dachte da sie mir einen monat vor ihrer periode gesagt hat wann sie kommt und es zu dem Zeitpunkt kam und Blutungen in der schwangerschaft spontan auftreten in der Regel hätte ich dadurch die Gewissheit

Es ist dann doch eher nicht von einer Schwangerschaft auszugehen.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Das ist gut weil das zuviele Zufälle wären das sie keinen typischen Bauch für ihre woche hat dann noch dazu eine placenta praevia und ihr periode zu dem Zeitpunkt kommt den sie vorher genannt hat und der test war ja auch negativ aber halt abendurin

Es spricht hier wirklich alles gegen eine Schwangerschaft.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
danke ***** ***** die 5 Sterne abgeben

Vielen Dank, ***** ***** für Sie.